Noch jemand hibbelig- heute NMT?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von shelly2006 04.09.06 - 20:50 Uhr

Hallöchen Mädels,

ich habe heute NMT und bis jetzt ist die rote Zora noch nicht in Sicht #freu. Ich hoffe so sehr , dass sie auch weg bleibt.
Hier mal mein ZB: http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=107974&user_id=648333
Ich habe (warscheinlich PMS) Brustziehen etc, mein SS-Test heute war leider negativ. #schmoll Ich mag aber die Hoffnung noch nicht aufgeben, dass ich vielleicht doch #schwanger bin!
Und- wie geht es euch so? Zeigt mir doch mal eure Kurven...

#herzlich-liche Grüße
Eure mega hibbelige Shelly #schwitz

Beitrag von silsil 04.09.06 - 21:04 Uhr

mehr als hibbelig :-)

ich hab vor ca. 8 jahren, mit meinem exmann fast zwei jahre versucht schwanger zu werden, und damals hieß es, - kein eisprung - meine hormone sind total durcheinander ohne behandlung würde es nie klappen.

mittlerweile ist meine ehe geschieden und ich bin ganz froh, dass ich damals nicht schwanger wurde. mit meinem jetztigen freund will ich es ruhiger angehen. freu mich natürlich rießig, dass ich anscheinend einen eisprung hatte.
habe allerdings gestern getestet und der war negativ ???

also hoffen dass das brust- und leistenziehen nicht pms sondern ss anzeichen sind #huepf

hier meine kurve
http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=112267&user_id=655146

Beitrag von shelly2006 04.09.06 - 21:13 Uhr

Hey, Dein ZB sieht doch klasse aus. ;-) Ich hoffe für uns beide, dass sich nur noch nicht genug HC gebildet hat und wir trotz negativem Test #schwanger sind.
Es wird schon alles so kommen, wie es soll... siehe bei Dir damals... ich drücke Dir für jetzt jedenfalls ganz fest die Daumen!
Mein Schatz und ich wünschen uns so sehr ein süßes #baby, da fällt das #cool bleiben nicht immer leicht.
Wie lenkst Du Dich denn vom KiWu ab?

Beitrag von silsil 04.09.06 - 21:40 Uhr

ablenken....mmmh

ich kanns nur mit vor 8 jahren vergleichen, damals sah ich rundrum nur schwangere usw......

diesesmall gehts momentan noch nicht so arg her. ich denke mir halt, ich hab 6 jahre zeit, (hab mir die 40 jahre als grenze gesetzt) da haben wir noch einiges an versuchen.....
da ist das #cool bleiben dann leichter.

während des eisprungs habe ich kaum drangedacht *lach* darum auch so wenig messungen.
Aber seit gestern wirds echt schwer. verstehs halt nicht so ganz, vorallem weil ich im letzten zyklus einen deutlicheren eisprung hatte, und nach 10 tagen den abfall und dann mens.....

ich mein, wenn ich nicht ss bin, dann soll gefälligst meine mens kommen, damit wir es wieder probieren können #schmoll

wie lenkst du dich denn ab, oder erwischt du dich auch immer wieder bei dem gedanken du wärst ss und versuchst in dich reinzuhören (-was mir übrigens überhaupt nichts sagt)

ich drück uns auf alle fälle feste die daumen !!!!

Beitrag von shelly2006 04.09.06 - 21:51 Uhr

Ja, ich erwische mich immer wieder dabei, Anzeichen zu suchen und in mich hinein zu hören. Aber #schwanger Anzeichen kan man sich auch alle einbilden, ich weiß...