Welche Blumen im Vorgarten???Leider überhaupt keinen grünen Daumen

Archiv des urbia-Forums Haushalt & Wohnen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Haushalt & Wohnen

In diesem Forum haben Haushaltstipps und alle Fragen rund ums Wohnen und den Garten ihren Platz. Fragen zur Baufinanzierung sind besser bei Finanzen & Beruf aufgehoben. Viele Tricks und Kniffe zum Thema Haushalt findet ihr in unserem Service Die besten Haushaltstipps.

Beitrag von maexchen123 04.09.06 - 21:22 Uhr

Hallo,
wir ziehen nächstes WE in ein Reihenhaus mit einem kleinen Vorgarten.
Leider kenne ich mich mit Gärten, Blumen.... überhaupt nicht aus.
Ich hätte gerne einen schönen bunten Vorgarten, mit hohen und niedrigen Pflanzen.
Kann man da jetzt überhaupt noch was pflanzen in Bezug auf Winter?
Was pflanzt man da, und wann?
Könnt Ihr mir helfen???
Danke
Anke

Beitrag von klaus_ 04.09.06 - 21:40 Uhr

ja , man kann pflanzen, Herbst ist Pflanzzeit

google suche "pflanzplan vorgarten"


wir haben
Einfassung außen Buchshecke 60 cm hoch / breit
Wegebau echter Klinker

Pflanzbeet innen Leitstauden : Eisenhut in 2 Sorten
ca. 7 m lang Mittelhohe: Prachtspieren in 3 Sorten
ca. 60 cm breit Niedrige Frauenmantel +
Kaukasusvergissmeinicht

(hat ein Gartenarchitekt rausgesucht nach unseren Vorgaben)
Frauenmantel und Kaukasusvergissmeinicht sind übrigens SEHR dankbar. Unsere Spierensorten sind wohl zu niedrig, muß
ich jetzt nach 10 Jahren neu pflanzen, wurden zurückgedrängt.


Klaus

Beitrag von 123kathy 04.09.06 - 23:57 Uhr

Kauf Dir am besten mal ein Gartenbuch - aber vorher anschauen - die Auswahl ist riesig und nicht jedes für jeden geeignet. Der Herbst ist eine gute Pflanzzeit - schau, dass Du einige schöne Stauden bekommst und vielleicht noch ein paar schöne Bodendecker (in Gartenbüchern kannst Du auch die Blühzeiten nachlesen). Hübsch sind auch Rosen mit Lavendel kombiniert (Besser die teureren Rosen kaufen - die billigen sind meist nichts. Bei meiner Mutter wachsen aber auch die kleinen Rosen (die es immer so im Topf gibt) sehr gut - sind unterdessen richtige Büsche). Dann kannst Du Dir noch einen Schwung Blumenzwiebeln besorgen - dann hast Du im Frühjahr schon schöne Blumen (da gibt es immer günstige Angebote bei Aldi etc.).
Manche Pflanzen sind auch einjährig - die werden im Frühjahr ausgesät, z.B. roter Mohn, Sonnenblumen, Junfer im Grünen, Ringelblumen.
Ansonsten solltest Du Dir echt mal ein Gartenbuch zur Hand nehmen und schauen, welche Pflanzen Dir gefallen.

Kathy


Beitrag von bert 05.09.06 - 08:31 Uhr

Hallo,

sehr schön sind auch Gräser. Also Chinaschilf, Zebragras etc.
Sind zur Zeit sehr günstig im Handel zu bekommen.
Die sind auch sehr pflegeleicht, werden einmal im Jahr komplett abgeschnitten und wachsen dann wieder.

Als Gartenbuch kann ich "lazy" empfehlen, gibts günstig bei ebay.

Viel Spass

Beitrag von hannifant 05.09.06 - 21:39 Uhr

Hallo Anke,

habe Dir mal zwei Webseiten rausgegoogelt:

http://www.gartendatenbank.de

Hier kannst Du Dir die gewünschten Blumen anschauen. Oftmals verbindet man mit den Namen nicht immer die richtige Blume.

Und bei:

http://www.derkleinegarten.de

gibt es auch viele Anregungen

lg Hanni