Wer von euch war schwanger trotz Mens?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von wasislos 04.09.06 - 21:59 Uhr

meine mens müsste am 2.9 kommen aber sie kam erst heute erst wars ganz wenig rosa aber dann auf einma bekam ich solche schmerzen un es wurde richtig stark!!! dann hab ich paracetamol gegen die schmerzen genommen (was natürlich nicht half erst nach 3std) danach hatte ich beim nächsten stuhlgang voll viel schleim am to-papier..ja un jetzt war ich auf toilette un da war fast gar nix mehr einfach so wie die blutung am letzten tag einfach nur der rest?!

kann es sein das es soo extrem zurück ging nur wegen paracetamol??

vorallem in den letzten tagen war meine tempi bei 36,6 un heute morgen plötzlich auf 36,9 ist das normal???

ich gehöre normal nicht hier in den forum aber ich hoffe ihr könnt mir trotzdem helfen

Beitrag von olexa 04.09.06 - 22:27 Uhr

abend!!
also ich hatte meine tage noch bis zum 3. monat!!
kamen zwar etwas unregelmäsig aber sonst war alles wie vorher!!

muss nich heissen das du schwanger bist..........denk mal nach vielleicht bist du zur zeit voll im stress oder hast sonstige beschwerden....................das kann dafonkomm!!
ciao#kratz

Beitrag von jonapeh 05.09.06 - 10:46 Uhr

Meine Ma hatte auch ihre Periode bis zum 5. Monat, als sie schwanger mit mir war.... also gibt es alles, aber ich schließe mich meiner Vorrednerin an: das heißt nicht, dass Du schwanger bist... mußt Du wohl bald mal testen...
Viel Glück
Marion