Frage zu Alvi Mäxchen

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um euer Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von josy 04.09.06 - 22:35 Uhr

Hallo,

ich habe da mal eine Frage an Mamas deren Mäuschen das Alvi Baby Mäxchen benutzen.

Legt ihr eure Kleinen schon mit Innen- und Aussensack ins Bett.

Seit einigen Tagen frage ich mich jeden Abend: Sind beide Säcke zuwarm oder ist der Außensack mit Langarmbody zu kalt.

Bis jetzt habe ich sie immer mit Langarmbody und Außensack ins Bett gelegt. Doch meinte ich, dass sie sich im Nacken nicht sonderlich warm angefühlt hat. Heute habe ich sie dann nur mit Pampers in den Innen- und den Außensack gelegt. Und gerade als ich nach ihr schauen war war sie im Nacken leicht verschwitzt. Hmmm... jetzt weiß ich wieder nicht, was ich morgen machen soll #augen

Benutzt ihr dchon beide Säcke?

Lieben Gruß
Josy

Beitrag von hutzelmaus79 04.09.06 - 22:39 Uhr

Hallo,
versuch mal das: Schlafanzug und Aussensack - so mach ich das zur Zeit, weil nachts ist es ja schon echt frisch.

Gruß
Maria

Beitrag von athena2004 04.09.06 - 23:50 Uhr

Hi Josy,
bei uns sind es im Schlafzimmer noch immer 23 Grad und da hat unsere Kleine nur einen Body und das Innensäckchen an. Wenn es etwas kühler wird bekommt sie einen Schlafanzug und das Innensäckchen an oder einen kurzärmeligen Body und nur den Außensack..

Alles Gute,
Athena

Beitrag von sam239 05.09.06 - 09:13 Uhr

Hallo,

was hast du denn zur Zeit nachts an und welche Decke?

Ich habe für mich noch die Sommerdecke und einen Langarmschlafi. Das ist von der Wärme her gleich wie Alvi mit Innen und Außensack. Deshalb ziehe ich meinem Kleinen auch beides an. Ich würde ohne meine Sommerdecke oder ohne Schlafi auch frieren und nehme deshalb an, dass es meinem kleinen Spatz auch so geht.

LG SAM

Beitrag von aoiangel 05.09.06 - 12:33 Uhr

Hhm heute Nacht hat Linus nur im Schlafanzug geschlafen.
Die Tage davor als es so 20 Grad hatte Body + Innensack und als es neulich nachts nur 8 Grad (tagsüber 15 Grad) hatte hat er nen Schlafanzug und den Außensack an.

Er kriegt erst beides an wenn es wieder richtig kühl ist. Was machst du denn im Winter wenn du dein Kind jetzt schon einpackst wie wild?
Und wir haben übrigens über Nacht immer das Fenster offen.

Und lieber zieh dein Kind etwas zu kühl an als wie wenn es schwitzt.

Gruß Anne mit Linus (15 Mon)