Ich bin echt komisch.......geht´s jemanden ähnlich?

Archiv des urbia-Forums Verhütung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Verhütung

Pille, Kondom oder doch Spirale? Im Laufe der Jahre probieren die meisten Frauen verschiedene Methoden der Verhütung aus. Da tauchen eine Menge Fragen auf, für die hier der Raum ist. Übrigens: Medikamente und Verhütungsmittel dürfen bei uns nicht weitergegeben werden.

Beitrag von sunny0804 04.09.06 - 22:48 Uhr

Hallo Ihr Lieben!

Hab da mal so ne komische Sache!

Habe am 14.6. meine kleine Tochter zur Welt gebracht und bin nunmit der Pille wieder am verhüten. Für uns ist beide klar, dass es bei einem Kind bleibt, dass haben wir immer gesagt und das ist jetzt noch genauso. Gut, ich nehme die Pille, habe aber voll die Panik wieder SS zu werden#kratz
Geht nicht so wirklich gut, wenn man die Pille nimmt, ich weiß.

Ich möchte zusätzlich immer mit Kondom verhüten,dass geht meinem Schatz natürlich schon etwas auf den Keks, weil er den genauen Grund nicht so ganz versteht.....

Spirale möchte ich nicht da meine Freundin und meine Tante so beide SS geworden sind! Die eine hatte die Hormonspirale, die andere die Kupferspirale. Tja, die Dreimonatsspritze...mh.... der würde ich auch nicht trauen...... hab einfach nur voll schiss SS zuwerden, ist das normal, ne oder?

Hab schon gar keine richtige Lust mehr auf #sex weil ich den Gedanken an eine erneute SS nicht loswerde!

Geht´s jemandem ähnlich?

LG SUnny

Beitrag von luise.kenning 05.09.06 - 13:22 Uhr

dein mann könnte sich die samenleiter durchtrennen lassen. kleiner eingriff, hohe sicherheit.

dann musste nur noch treu bleiben ;-)


LG

Luise

Beitrag von sunny0804 05.09.06 - 13:46 Uhr

Hallo Luise !

Ja, das wollen wir auh unbedingt tun, allerdings ist mein Mann erst 26 und vor 30 besteht leider keine Chance! Er war jetzt bei 2 Ärzten und die wollen den Eingriff noch nicht vornehmen, denn er sei noch zu jung und könnte dieses bereuen!
mh...... bleibt wohl nicht viel übrig

LG
Sunny

Beitrag von enti1976 06.09.06 - 18:16 Uhr

Tja, kein Verhütungsmittel wirkt 100%ig. Aber wäre ein 2. Kind wirklcih sooooo schlimm?? - Wo eines groß wird, wird auch ein 2. groß. Sachen hättet ihr schon einige, Erfahrung auch....

also such dir etwas relativ sicheres aus - z.B. Hormonspirale - wirkt für 5 Jahre - dann könnte sich dein Mann immer noch sterilisieren lassen, wenn es dann überhaupt ncoh euer Wunsch ist.

Überleg dir mal, woher die Angst kommt, nochmal #schwanger zu werden? - ihr habt damals 7 Monate geübt, bevor es geschnaggelt hat.... - wolltet also das Kleine - ist es nun soviel anders, als du es dir vorstestllt hast???

Und wenn es mit dieser minimalen Wahrscheinlcihkeit doch schwanger wirst, könntest du immer noch abtreiben, wenn du es sooo schlimm fändest.