Läuse!!!

Archiv des urbia-Forums Gesundheit & Medizin.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Gesundheit & Medizin

Hier könnt ihr Fragen stellen zu allen Themen rund um Gesundheit, Vorbeugung, Kinderkrankheiten, Hausmittel und Naturheilmittel. Beachtet dabei bitte, dass medizinische Empfehlungen von interessierten Laien nicht den Gang zum Arzt ersetzen können.

Beitrag von jill33 04.09.06 - 23:00 Uhr

Hallo...

Meine Tochter hat seit heute Läuse#schock

Gott sei Dank , ihre Geschwister noch nicht.

Habe zwar vom Kinderarzt ein Mittel bekommen, aber so einfach sind die Viecher nicht tot zu kriegen. Was habt ihr dagegen genommen, damit sie schneller wieder weg waren?

Habe eben in der werbung was gesehen, weiß aber jetzt schon wieder den Namen nicht#kratz

Irgendwas mit Para.....???

LG Claudia

Beitrag von angi05 04.09.06 - 23:18 Uhr

Hallo!

Morgen schnell in die Apotheke und da fragen!

Wichtig ist, dass die ganze Familie behandelt wird, wirklich! Auch wenn noch keiner befallen ist!
Kuscheltiere und Schmusedecke waschen oder einfrieren, Autositze absaugen, Kinderzimmer-teppich mehrmals saugen ...

Jacken, Mützen, Bettzeug waschen!

Surf mal im I-net, da gibt es viele nützliche Infos!

Die Läuse-Eier halten sich lange!

Infekto-Pedikol, so hieß unser Mittel, es gibt auch eins, das heißt Gold-Geist.

Auch wichtig, dass man die Behandlung in einigen Tagen wiederholt, auch wenn man keine Läuse oder Nissen mehr gefunden hat!

Viel Arbeit, aber sonst hat man das gleich wieder!

Gruß angi 05

Beitrag von moonerl 06.09.06 - 02:06 Uhr

Hallo,

ohje ihr Armen #liebdrueck

Schau mal hier, sind ganz viele tolle Infos:

http://www.kopflaus.ch/

Zum Vorbeugen: Rausch Weidenrindenshampoo
Gibt es in Apotheken.

Grüßle :-)