Welche Spielsachen lieben Eure Babys?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von brianna123 05.09.06 - 08:27 Uhr

Mein Kleiner ist heute 20 Wochen "alt"!

Wenn ich den Haushalt erledige, muss er sich ja auch mal allein beschäftigen. Am liebsten hat er dann sein Spieltrapez von Chicco!

Was mögen Eure Mäuse? Vielleicht ist ja noch ein schöner Tipp für uns dabei!

Sabrina und Georg (18.04.2006)

Beitrag von steinchen80 05.09.06 - 08:36 Uhr

Hallo Liebe Sabrina,

Mein Constantin hat seine "Lotty" abgöttisch geliebt.
De hat er war "erzählt", mit ihr geknuddelt , gespielt, gefühlt, der Musik gelauscht, sch in der Spiegelfolie entdeckt.
Es hat ihm auch große Freude gemacht, das Teil einfach nur auf seinen Bauch und wieder runter zu bucksieren.
Das es ein recht großes Vieh ist, braucht er dazu auch Kraft ;-)

Er ist jetzt 9 Monate alt und spielt immernoch oft damit.

Wir haben sie geschenkt bekommen, ich finde sie ist wirklich hübsch und auch sinnvoll.

Auf dem Bauch ist Spielfolie, die Fühler knistern, auf dem Rücken sind Punkte mit verschiedenen Stoffen zum fühlen, die Beine quitschen, knistern und spielen MUsik ( 6 Beine - 3 verschiedene Funktionen).
Der Kopf quitscht auch wenn man ihn drückt.
Und sie hat ein freundliches Gesicht.

Aber schau sie dir doch mal an, vielleicht ist sie das Richige für deinen Georg.


http://www.baby-walz.de/shop/kafer_lotty.asp

Liebe Grüsse,

Steinchen und Constantin, der die Lotty immernoch liebt 03.12.05

Beitrag von steinchen80 05.09.06 - 08:46 Uhr

der Renner war bei Constantin auch ein einfaches Schuhband mit Glöckchen.

Die Glöckchen findest du in alen möglichen Farben im Bastelbedarf. Die Lackierten sind besser, weil dein Kleiner sie ja zwangsläufig ansabbeln wird ;-)

Noch ein großer Schatz waren und sind die weichen Würfel von HABA:
http://www.jako-o.de/produkt/de/produkt_detail.mb1?mb_f020_id=Cs2BeA8qFkgzPjaWPjQ8&fag=d&lang=de&set=11&subset=&suchtext=&detail=on&g_id=37815&s_id=37782&p_id=5002241&k_id=5000730&mb_v301_s=1&mb_v301_g=15&back_sid=37782&back_gid=37815&group_sortiment=&mb_v301_ch=016e5

So, jetzt aber genug vo mir...
Viel Spass beim Geld ausgeben ;-)

Steinchen

Beitrag von michi0512 05.09.06 - 08:45 Uhr

alleine beschäftigen ist bei uns im moment nciht drin. hab vor paar tagen in jedem raum luftballons an die decke gehängt...findet er toll und schaut gern hin. ansonsten liebt er als spielzeug mamas nerven....

Beitrag von cldsndr 05.09.06 - 08:55 Uhr

Das Spieltrapez ist abgebaut weil Liam es ständig "auseinandernam". Der Renner im Augenblick sind Bälle und leere Plastikflaschen.

Beitrag von 75engelchen 05.09.06 - 08:56 Uhr

Ben kann sich auch schon ganz toll alleine beschäftigen.

Wenn er oben in seinem Bett liegt dann spielt er mit seinen rasseln oder lauscht seiner spieluhr mit den bärchen dran.
Wenn er unten auf seinem spiele teppich liegt spielt er mit allem aus seiner spielekiste.(rasseln kuscheltiere handy holzzug mit bausteinen ball...)
Er mag auch unsere Zimmerpflanze#schock denen reist er gerne die Blätter ab oder saugt dran#schock
deshalb habe ich die unteren Blätter jetzt selbst weggemacht.
an die anderen kommt er nicht hin--------------noch nicht.:-p

LG Engelchen mit Ben(fast 7 Monate)*09.02.06