Mumi in die Micro!?

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von kaeptnblaubaer 05.09.06 - 08:30 Uhr

HI MAMIS!

Habe gelesen, Mumi soll man nicht in der Micro erwärmen, weil sie da punktuell zu heiß erwärmt wird und dann eben manche Bereiche viel zu heißsind und andere eben zu kalt usw..

Aber ist doch egal wenn man das Fläschchen nachher schüttelt, oder? Dann mischt es sich doch durch und alles ist gleich warm!

Bin ich zu doof das zu verstehen?

Liebe Grüße, Claudia

Beitrag von freefallinggirl 05.09.06 - 10:29 Uhr

Hallo Claudia,

wenn du die Milch schüttelst, provozierst du Blähungen, weil die Milch dabei ja aufschäumt.

Ein weiterer wichtiger Grund gegen die Microwelle ist, daß dort beim Erhitzen ein großer Teil der wertvollen Inhaltsstoffe (besonders die für die Immunabwehr) zerstört werden.

Also lieber kurz ins heiße Wasserbad stellen und die Milch zwischendurch nur leicht schwenken, dann ist alles prima.

Liebe Grüße,
(ebenfalls) Claudia mit Laura (25 Monate) und Simon (11 Tage)

Beitrag von kaeptnblaubaer 05.09.06 - 16:40 Uhr

Ei, schon wieder was gelernt!

#danke !!!

Beitrag von mintha 05.09.06 - 10:30 Uhr

Guten morgen!

Wie du schon sagst,die Milch wird in der Microwelle nicht gleichmäßig warm.Wenn du sie aber anschließend gut schüttelst oder umrührst,geht das schon.
Geh nur sicher,daß sie nicht zu heiß wird!Das passiert sehr schnell.

Alles Gute,

Mintha mit Johanna 5Wochen;-)

Beitrag von dinchen1403 05.09.06 - 12:17 Uhr

ist leider doch ein "problem" weil durch das erhitzen in der mikrowelle viele bestandteile zerstört werden. das ist eigentlich der hauptgrund, warum man sie nicht in der mikro erhitzen sollte...

glg!

Beitrag von inajk 05.09.06 - 19:06 Uhr

Es geht nicht um die Temperatur, sondern in den Bereichen die zu heiss geworden sind, gehen wertvolle Bestandteile durch die Hitze kaputt, und die sind dann futsch. Also lieber nicht... ausser in absoluten Notfaellen, wenn man zB unertwartet was braucht und es ist nur eingefrorenes da und muss ganz schnell gehen... dann ist Microwelle immer noch besser als Plastikmilch :-)