Ziehen und Ausfluss (Sorry)

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von susanne1978 05.09.06 - 08:52 Uhr

Hallo alle zusammen,

habt Ihr das auch? Ständiges Ziehen (in Leiste und Unterbauch) und diesen lästigen Ausfluss?! Es wird irgendwie von Tag zu Tag mehr, habe ich das Gefühl. Ohne Slipeinlagen traue ich mich gar nicht aus dem Haus.
Und das Ziehen macht mich verrückt, weil ich mir andauernd Sorgen mache. Ich habe bereits zwei FG hinter mir. In den ersten 12 Wochen hatte ich diesmal gar nichts und seit knapp einer Woche zieht es dauernd. Ist das normal??????

Und ich möchte endlich mein Krümelchen spüren. Gestern abend hat es einmal in meinem Bauch "geklopft". Aber ich weiß echt nicht, ob das nicht nur Luft war.

LG
Susanne +#baby (17+5)

Beitrag von soviel3 05.09.06 - 09:04 Uhr

Morgen Susanne!

Das ziehen ist normal, es dehnt sich alles, aber wenn es Dich beunruhigt, lass doch den Doc mal nachsehen.

Das klopfen kann gut von Baby sein, meines spür ich auch schon.. es tobt oft u. klopft auch.. ein tolles Gefühl!#freu

LG
Susi