Italienische "Partyrezepte"

Archiv des urbia-Forums Topfgucker.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Topfgucker

Nachdem am Morgen die quälende Frage: "Was soll ich heute nur anziehen?" erfolgreich beantwortet wurde, wartet schon die nächste, noch quälendere, Frage: "Was koche ich denn heute?". Auch andere Fragen rund um Rezepte und Lebensmittel sind hier am richtigen Platz. 

Beitrag von jonahs_mama 05.09.06 - 09:03 Uhr

Hallo zusammen,

ich habe nächste Woche Geburstag und habe jetzt beschlossen, abends etwas italienisches anzubieten.
Tomaten-Mozarella-Salat, Ciabatta, eingelegte Tomate und Peperoni....sowas in der Art halt. Habt ihr noch ein paar gute Ideen oder Rezepte? Ich will auch dieses Jahr mal ein bisschen was anderes machen und nicht immer diese typischen "Geburtstagsessen" die es immer gibt. :-)

Ich freue mich auch eure Ideen und Vorschläge

LG
Anne

Beitrag von heike1276 05.09.06 - 11:34 Uhr

Hallo Anne :-)

Du kannst ja Saltimbocca machen ( als Bulettenersatz ;-) ).

http://www.chefkoch.de/rezepte/514181147250276/Saltimbocca-alla-Romana.html

Die Sauce brauchst du ja wahrscheinlich nicht ( läßt du einfach weg ).

Lg
Heike #koch