GKS - Werte der Blutuntersuchung und Utrogest???

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von fabi333 05.09.06 - 09:19 Uhr

Bitte schaut euch mal mein urbia-Zyklusblatt an: http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=108667&user_id=594541

Hallo,

gestern habe ich mit meinem Doc bzgl. meinem Hormon- Blutbild telefoniert.

Er meinte es sehe sehr gut aus, bis auf das Gelbkörperhormon, das wäre nicht optimal. Optimal wäre 10 und bei mir ist es 4. Er meinte es käme mir wie ein großer Unterschied vor, aber es wäre nicht so dramatisch und ich könnte es noch einmal mit Möpf probieren (den ich schon 3 Monate nehme).
Sollte meine Mens wieder kommen, dann könnten wir nächsten Monat Utrogest nehmen. Wenn ich möchte, könnte ich aber auch jetzt schon Utrogest nehmen, wie ich es gerne möchte.

Wie sieht es bei euch aus, ab welchem Wert habt ihr Utrogest bekommen???
Ich habe die Utrogest schon zuhause und ich überlege, ob ich es nicht doch schon nehmen soll, vielleicht vertreicht wieder ein Zyklus, weil das GKH nicht stimmt??

Was meint ihr??

LG
Fabi

Beitrag von silberlocke 05.09.06 - 09:42 Uhr

Hi
nimm Dein Utrogest

LG NIta