@ Septembis und alle anderen! Wie geht es euch?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von colibrie 05.09.06 - 09:50 Uhr

erstmal wünsche ich euch einen guten morgen,

ich hatte gestern einen aufregenden tag... hatte den ganzen tag wehen, die zum abend hin regelmäßig wurden (ab 19uhr alle 10 minuten)... bin dann baden gegangen um zu sehen, ob sie weggehen, aber nein, sie blieben... dann ab ca. 22uhr kamen sie dann alle 6-8minuten... #freu also hat mich mein schatz geschnappt und ist mit mir ins KH gefahren... dort wurde dann CTG gemacht und es waren tatsächlich richtig schöne wehen zu erkennen... #freu#freu#freu die hebamme fragte uns dann, da sich bis dahin wohl nichts weiter am MuMu gemacht haben, sondern nur den GMH weiter verkürzt, ob wir nach hause wollen oder zwei stunden spazieren gehen und dann wieder CTG... aber es war eben schon halb zwei und da wollten wir nicht mehr spazieren... #gaehn
also hat sie uns boscopan und badrian dragees mitgegeben, damit die schmerzen nachlassen und ich ein wenig schlafen kann...
und jetzt bin ich aufgewacht und nichts NICHTS!!! keine wehe mehr #heul:-[#heul
das ist so gemein...

na ja wie auch immer... viel #bla#bla#bla von mir
ich hoffe euch geht es gut oder ihr hattet gar mehr glück heute nacht ;-)

lg melanie und #cool-#baby inside ET -4

Beitrag von rusujo 05.09.06 - 09:52 Uhr

Hallo Melanie,

habe 2 Beiträge vor Dir zufällig geschrieben, wie es mir geht. Wenn Du Lust hast, kannste ja mal nachschauen.

Schöne Grüße!
Susan mit Mara (3 J.), Linus (13 Mon.) und Baby-Boy (ET 27.08.)

Beitrag von hannahw 05.09.06 - 09:56 Uhr

Guten Morgen melanie,

was Ähnliches hab ich Sonntag abend hinter mir...
So ab 21h hatte ich Wehen im regelmäßigen Abstand von fünf Minuten. Hab so um elf dann auch nochmal geduscht, die letzten Sachen eingepackt... Mein Freund hat noch was gegessen, um sich auf die lange Nacht vorzubereiten, und dann sogar um 12 noch was für die Arbeit am nächsten Tag fertiggemacht. Man weiss ja nie...
Ich lag auf dem Bett und wollte das alles noch ein bisschen beobachten. Dabei bin ich dann doch eingeschlafen (so gegen 1h30) und habe das als Zeichen genommen, dass es so wild wohl nicht gewesen sein kann. Ja, und dann am nächsten Morgen war alles wieder vorbei. Und wir waren fast schon losgefahren..!
Bis jetzt ist nichts weiter passiert. Von mir aus könnte es mal losgehen:-D

Dir auch viel Glück!!

LG Hannah (ET -13)

Beitrag von silvercher 05.09.06 - 10:01 Uhr

wow das klingt ja mal Veilversprechend... vielleicht kommt euer #baby ja heute Abend??? wie fühlen sich bei dir die Wehen genau an wenn ich mal fragen darf??? hatte gestern auf dem CTG eine richtig dicke und fette Wehe so ca. 55% aber habe nichts gemerkt.... #schock #kratz und sonst wenn ich denke ich habe Wehen sind das vielleicht keine #kratz #schock #hicks #gruebel ????

Eine wunderschöne Restschwangerschaft !!!

LG Julia + #baby Boy Niklas Devin inside 37+0 SSW ; 38.SSW (ET-21) ET: 26.09 #freu #schwitz #huepf

Beitrag von colibrie 05.09.06 - 10:07 Uhr

guten morgen julia,

ganz starke mens-artige schmerzen sind das gewesen, die ich veratmen musste... die haben bis in die leistengegend gezogen und mein bauch wurde halt jedesmal richtig stein hart...
habe immer noch diese mensartigen schmerzen, aber eben nicht mehr regelmäßig und der bauch wird dabei nicht mehr so hart... #schmoll

hoffe euch beiden geht es soweit ganz gut... sind ja auch nur noch 3 wochen und ab heute scheinst du ja bei 37+0 angelangt zu sein - sprich der kleine Niklas wäre keine frühgeburt mehr #freu

lg

Beitrag von silvercher 05.09.06 - 10:15 Uhr

Soso MENSartige Schmerzen habe ich auch manchmal.... auch manchmal recht heftig... boor habe Angst das ich die Wehen verpasse aber das denke ich ja weniger #hicks das zieht manchmal so starkt bis in die Scheide und pikst... stimmt und mein Bauch wird hart... aber ist sehr unregelmäßig... bei mir allerdings auch meistens erst gegen Abend.... !!! Vielleicht bewirkt der Vollmond ja am Donnerstag etwas?? grins... mich würde es nicht stören...

Ja Niklas ist kein Frühchen mehr wenn er kommen würde obwohl in der Klinik wo ich entbinde definieren sie Frühchen eehr mit einem Gewicht unter 2500g naja und Niklas hatte bei 35+3 SSW 2680g ! ;-)

LG Julia

Beitrag von child_in_time 05.09.06 - 10:22 Uhr

Ooohhh will auch das es endlich losgeht #schmoll ich kann voll nich mehr abwarten und alles is so anstrengend :-( aber bald geschafft, hihihihih hab ja mit silverchen ET #freu Was denkst du denn wann dein Kleiner kommt? Früher oder später?
Ich denke meiner lässt auf sich warten #gruebel
Und ich habe auch bisschen 'Angst' wie du, die wehen zu verpeilen #hicks Mir sagt zwar jeder 'Richtige wehen verkennt man nicht *lol*' Und ich immer 'mhm #gruebel na gut..' aber ich weiss auch nie ob das vorwehen sind wenns manchmal dort zieht und da, ich hab echt keine ahnung #augen

Sodele, werd jetzt richtig schön frühstücken #hicks

Liebe Grüße,
childi und babyboy inside 37+0 #freu#schwitz#schock#huepf

Beitrag von silvercher 05.09.06 - 10:40 Uhr

Hallo Childi,

ich denke Niklas komtt ein bisschen früher aber mal abwarten.. das Gefühl habe ich schon seit der 5. SSW komisch oder??? naja...... genau bin mir auch unsicher was genau Wehen sind ect aber ich denke das werden wir merken wenn irgendwelche Schmerzen *lach sehr regelmäßig sind.... #freu

Eine wunderschöne Restschwangerschaft !!!

LG Julia + #baby Boy Niklas Devin inside 37+0 SSW ; 38.SSW (ET-21) ET: 26.09 #freu #schwitz #huepf

Beitrag von colibrie 05.09.06 - 10:32 Uhr

eine bekannte von saß morgens im bett schaute ihren schatz an und meinte "ich glaube wir sollten losfahren"... nicht dass die schmerzen unerträglich waren, sie kamen einfach regelmäßig alle 6min und waren auch nicht doller als mensartige schmerzen... im KH angekommen, wurde sie sofort in den kreißsaal geschoben, da der MuMu schon fast komplett auf war... #schock
deswegen hat mich mein schatz geschnappt und ist losgefahren, weil si eben seit 5stunden regelmäßig kamen und sich die abstände verkürzt haben...
die hebamme meinte auch - lieber einmal zu viel kommen! und sie hätte uns ja auch dagelassen... die boscopan tablette soll wohl nicht nur bewirken, dass die schmerzen weniger werden, sondern auch das der MuMu weicher wird und damit der GMH leichter zurückgeht... mal sehen...
die schmerzen werden jetzt schon wieder ein wenig mehr und der bauch wird auch wieder hart... :-p

wir müssen wohl weiterhin abwarten #schmoll