HILFE Orakeln mit Personastäbchen

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von mausi830331 05.09.06 - 10:25 Uhr

Ich habe noch eine ganz dringende Frage. Bin heute am ZT 7. habe, weil ich in letzter Zeit viele SB hatte und nur eine mens von 2 Tagen, mal mit einem Personastäbchen orakelt. Habe leider nicht den morgenurin genommen. Aber dieser zeit neben der linken linie auch eine ganz schwache rechte linie. Kann das beseuten das ich evtl doch schwanger bin, oder zeit der immer an ZT7 eine rechte linie?
LG

Beitrag von wernicht 05.09.06 - 10:35 Uhr



Hi Mausi!

Kann durchaus auf eine Schwangerschaft hinweisen,sollte es so sein wird der rechte Strich täglich dicker.
Hoffe konnte Dir weiter helfen.

MFG Nicole

Beitrag von anna81 05.09.06 - 10:51 Uhr

Hallo Mausi,
also ich benutze Persona durchgehend (mit Compi) und ich habe immer eine 2te gleich dicke Linie rechts.Eigentlich müsste die Linie bei dir,wenn wir von einer SS seit letztem Monat ausgehen,doch mittlerweile schon so dick sein,wie beim ES.
Bei Unsicherheit geh doch mal zum Gyn.
Sicher ist sicher.

LG Anna

Beitrag von silkesommer 05.09.06 - 11:19 Uhr

nein ich denke mnicht dass du ss bist, nach so langer zeit und schon mitten im zweiten zyklus sollte das stäbchen mindestens zwei gleichdicke striche haben oder der Testsrich stärker sein als der Kontrollstrich, kannst ja mal mein Orakel schauen:

http://www.bilder-speicher.de/Katinka709636.gratis-foto-hosting-page.html

lg

silke

lh baut sich schon sehr langsam in der zweiten zyklushälfte auf, du befindest dich in der ersten neuen hälfte also theoretisch vor dem ES, ich denke daher die schon leicht verfärbte linie