sie spielt mit den männern!!!

Archiv des urbia-Forums Liebesleben.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Liebesleben

Ob Liebeslust oder Liebesfrust, ob erotische Freuden oder "technische" Probleme: Hier ist Platz für Fragen, Sorgen und Tipps. Für das Thema Verhütung gibt es ein eigenes Forum Verhütung.

Beitrag von marius01 05.09.06 - 10:26 Uhr

Ich weiß nicht ob der Eintrag hier den richtigenPlatz hat????

Also es geht um meine Freundin,die seit etwa Mai wieder solo ist.Sie hat gelitten wie ein Hund und jetzt lern tsie Männer kennen,was ich ihr durchaus gönne.......aber sie stellt sie sich alle auf den Herd zum warmhalten und richtet nicht an.
Mir gegenüber macht sie klare Aussagen,doch bei den Männern bleibt immer noch eine Luke auf.Und wenn der Mann dann einen Rückzieher macht....wird die Luke ein klein wenig weiter geöffnet.....ich könnte explodieren.
Is nicht meine Sache ich weiß,aber es sind echt nette Männer dabei(unter anderem mein eigener Bruder).Ich möchte nicht das die Männer verletzt werden und weiß nicht wem ich die Meinung sagen soll:ihr oder den Männern,wobei einer echtn lieber Freund is???!!!!!!!!!!



Gebt mir doch mal nen Rat!!!1
BITTTTEEEEE!!!
Wenn ich mich länger raushalte explodier ich!!!!!
LG ina

Beitrag von betty_boop 05.09.06 - 10:43 Uhr

Hallo Ina,

da ich nicht weiss wie die letzte Beziehung Deiner Freundin zu Ende gegangen ist, kann ich nur Mutmaßungen anstellen.
Wenn sie sehr verletzt wurde ist es nur natürlich, wenn sie sich jetzt nicht schon auf etwas Neues einlassen möchte, aber von vielen Männern umschwärmt zu werden tut ihrem Selbstbewusstsein sicherlich gut. Also ich würde mich da nicht unbedingt einmischen. Männer sind bei so etwas immer ein wenig betriebsblind und solange keine tiefen Gefühle im Spiel sind, finde ich das auch nicht weiter schlimm. Sollte sich jemand den Du kennst und magst durch Deine Freundin auf dem Weg in ein emotionales Desaster befinden, sprich sie an aber mach ihr keine Vorwürfe. Jedes Verhalten hat irgendeinen Grund und zu solchen Spielchen gehören immer zwei.(oder auch fünf...;-))

Liebe Grüsse
Grit

Beitrag von :-) 05.09.06 - 10:58 Uhr

vielleicht will sie es den männern "heimzahlen", was sie in der letzten zeit durchgemacht hat? blöd natürlich, dass sie denn alle männer über einem kamm schert und die da nix dafür können #augen. es gibt aber leider frauen (und männer) die sowas nach beschissenen beziehungen machen. und wie die vorschreiberin schon erwähnte, will sie sicher auch sehen, wie sie bei den männern noch ankommt...
was dein bruder angeht, da würde ich ihr klipp und klar sagen, dass sie ihn "aus dem spiel" lassen soll oder sag ihm doch einfach er soll sich nicht auf sie einlassen!

Beitrag von vaterunser 05.09.06 - 11:20 Uhr

Hi,
da dein Bruder ein Mensch ist, der dir sehr Nahe steht, würde ich mit ihm auf jeden Fall reden und ihm deine Bedenken mitteilen. Die andern Männer würde ich in Ruhe lassen oder von Fall zu Fall entscheiden.

Beitrag von dutchman 05.09.06 - 16:58 Uhr

Ich glaub ich würd auch nur den Bruder dezent draufhinweisen, sie aber ansonsten gewähren lassen!

Mir hat mal jemand gesagt "der erste Mann nach einer gescheiterte Beziehung ist zum Vergessen da" - vielleicht macht sie sowas instinktiv!

Jeder verarbeitet das auf eigene Weise und wenn die Männer da mitspielen - wag ich zu sagen: selbst schuld!

Beitrag von marius01 09.09.06 - 19:34 Uhr

Ihr habt ja alle Recht..........ich werde mir die Spielchen aus der Ferne anschauen und im richtigen Moment für den Freund und meinen Bruder dasein.