Unterschiede bei Ovutests?

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von babe1966 05.09.06 - 10:39 Uhr

Hallo ....

hab da mal ne Frage...

Bei ebay kann man Ovutests aus Amerika neu und günstiger als clearblue Ovutests ersteigert oder sofort kaufen.Hat jemand damit schon Erfahrungen gemacht(no names tests)?

Worauf sollte man achten beim Kauf?
Hab so einen ersteigert...sind sehr günstig im Gegensatz zu clearblue aber habe irgentwie das Gefühl die funktionieren nicht.Muß dazu sagen ist mein erster Test überhaupt.

Könnt ihr mir da mal paar Tips geben?

Danke und einen sonnigen Tag noch

babe1966#danke

Beitrag von samina2277 05.09.06 - 11:42 Uhr

Hallo,

ich hatte mir damal die Ovulations- und Schwangerschaftsfrühtests von OnCall über ebay gekauft. Und empfand die als genauso zuverlässig wie die von clearblue, nur das die Verpackung nicht so schön war ;-).

Ich hatte (bevor es geklappt hat) bestimmt 25SS-Test gemacht und da war die Ersparniss doch schon enorm.

Wichtig ist halt immer genau den Anweisungen zu folgen.

LG
Samina