Babyschwimmen(Schwimmwindeln)

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von arwen111 05.09.06 - 10:51 Uhr

Nele wird Freitag 11 Wochen und wir wollen es nun endlich gebacken kriegen,daß wir zum Babyschwimmen gehen.Die Oma wird auch langsam ungeduldig;-).Nun habe ich das Problem,daß ich keine Badehosen/Schwimmwindeln in Größe 56 kriege,entweder ab 7kg oder Größe 62.Hab auch schon überall gefragt,nix zu machen.
Meine Mama meinte,ich könnte ja eine normale Windel unter die Schwimmwindel unterziehen.
Gibt es hier Mütter,die mir da helfen können?Hatte jemand ähnliche Probleme und kann mir nen Tip geben?
LG,Antje+Nele,die immer noch poft...

Beitrag von junistern2006 05.09.06 - 11:03 Uhr

hi
ich hatte das gleiche problem.
ich habe ´ne kleine badehose gekauft - total süß!!! (auch ´ne unterhose geht). eine windel ist bei uns nicht nötig. die schwimmwindeln gab es noch nicht für seine größe. bis jetzt hat er auch erst einmal gepieselt. aber so eine kleine menge in so ein großes becken- ist echt egal.
lg
inga+jan(*26.05.2006)

Beitrag von arwen111 05.09.06 - 11:19 Uhr

Danke für Deine Antwort!
Um das Pieseln mach ich mir gar nicht so die Sorgen,aber groß???Das geht ja nun nicht.

Beitrag von flauschiraupe 05.09.06 - 11:05 Uhr

Hallo!

Zieh bloß keine richtige Windel drunter!!
Die saugt sich ohne Ende voll. Es gibt in jedem Drogeriemarkt Einwegschwimmwindeln. Entweder Firmeneigene Marken oder z.B.von Pampers. Bei meiner Tochter wars auch so, das die nicht passte. Dann waren auch noch die kleinen Größen ausverkauft. Ich habe da einfach die nächste Größe genommen und dort eine liebe Mutti gefragt, ob sie evtl. eine mehr mit hat. Sie brachte mir eine beim nächsten Mal mit und für das eine Mal ging auch die etwas größer.Im übrigen kannst du die Einwegschwimmwindel trocken und wieder verwenden. DenTIP gab uns unsere Physiotherapeutin.
Viel Spass wünscht Romy #bla

Beitrag von arwen111 05.09.06 - 11:22 Uhr

Danke für Deine Antwort!
Gut,daß Du das schreibst.Hab ich gar nicht drüber nachgedacht,daß die normale Windel sich so vollsaugt#schock.
Meine Mama hat jetzt erst mal die Babydream-Schwimmwindeln von Rossmann geholt,aber sind halt erst ab 7kg und wir haben knapp 5.Hab sie ihr gestern anprobiert.Am Bauch wunderbar,aber an den Beinen noch zu weit.
Aber die Tips mit dem Tauschen und dem Trocknen merke ich mir.

Beitrag von kate75 05.09.06 - 11:10 Uhr

Hallo Antje,

mein kleiner Mann hat auch erst ca. 5,5 kg gewogen, als ich ihm die "ab 7 kg"-Schwimmwindeln angezogen hab. Hat trotzdem ohne irgendwelche Malheure funktioniert.

LG Kate

Beitrag von arwen111 05.09.06 - 11:23 Uhr

Auch Dir danke für Deine Antwort!
Klingt gut,daß es bei Euch geklappt hat.

Beitrag von ingece 05.09.06 - 11:10 Uhr

Hallo,
also wir haben uns jetzt auch angemeldet und bei uns muss man entweder eine Babybadehose oder eine Schwimmwindel verwenden. Die normalen Windeln sollen sich wohl im Wasser auflösen. Die Physiotherapeutin gab mir den Tip, eine Badehose zu kaufen, da die auf Dauer billiger wäre als Schwimmwindeln. Dies habe ich gestern getan. Hab eben auf das Etikett geschaut und gesehen, dass es die auch in S (0-6Mon. bzw. 5,5-8 kg) gibt. Das müsste doch für dich passen, oder? Habe die Badehose bei BabyWalz gekauft.
LG,
Christina

Beitrag von arwen111 05.09.06 - 11:25 Uhr

Auch Dir danke für Deine Antwort!
Richtige Badehosen hab ich erst ab Größe 62 oder S(ab 3 Monate)gefunden.Hab auch bei Baby Butt,Baby Walz,Dodenhof nachgefragt. Werd wohl auch ne 62er holen.Vielleicht fallen die ja kleiner aus,und wenn nicht,haben wir eine schon für später.

Beitrag von norddeich 05.09.06 - 14:14 Uhr

Hallo Antje,

es gibt doch bei dm Einwegschwimmwindeln ab 4 kg. Ich habe ein Grühchen und meine maus war gerade nen bißchen mehr wie 4 kg als wir mit schwimmen angefangen haben.

lg Melanie

Beitrag von arwen111 05.09.06 - 15:58 Uhr

Auch Dir danke für Deine Antwort!
Das Problem ist,daß wir hier keinen dm haben und das inner Großstadt.Wollte nämlich auch mal die Windeln von denen ausprobieren.Aber vielleicht kann eine Freundin mir die mitbringen,kommt mich am Samstag besuchen,muß ich mal fragen.

Beitrag von norddeich 05.09.06 - 17:09 Uhr

Hallo,

ich glaube das es die aber in jedem Drogeriemarkt gibt. Mußt du mal gucken.

lg