Noch jemand da der kurz vorm Termin ist?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von babygirlie 05.09.06 - 10:58 Uhr

Hi,

ich habe morgen meinen errechneten ET, aber irgendwie tut sich gar nix #heul noch fast keine Senkwehen gehabt ... nur die Mutterbänder ziehen schrecklich.
Meine Ärztin letzten Do hat mir auch nicht sehr viel Mut gemacht u. mich mit den Worten "Wir sehen uns nächste Woche bestimmt nochmal" entlassen #schmoll

Geht es noch jemanden so wie mir?

Achja, da einzige was mir Schmerzen macht ist mein Dicker der mir jeden Abend wenn Mami schlafen möchte kräftig im Bauch rumturnt.


Sabrina + Fabian Pascal inside #baby ET-1

Beitrag von happyane 05.09.06 - 11:09 Uhr

Hallo Sabrina,
Ich bin in der selben Situation, errechneter Termin ist auch morgen und außer ein bißchen Ziehen im Unterleib und Rückenschmerzen tut sich rein gar nix. Ich habe morgen einen Termin b. FA und bin gespannt ob sich am Muttermund wenigstens was getan hat.Habe aber wenig Hoffnung.Ich glaube uns bleibt nix anderes übrig außer warten, Geduld, Geduld, Geduld ....und sich Sprüche wie "Es ist noch kein Kind dringeblieben! " anhören.Ich wünsche dir alles Gute und dass es bei uns beiden bald los geht. Alles Liebe Ariane#liebdrueck

Beitrag von bix78 05.09.06 - 11:27 Uhr

hallöchen!

mein ET ist donnerstag, also genau zum vollmond - hab inzwischen allerdings wenig hoffnung, dass der seine wirkung noch tut... ;-)

morgen ist fa-termin, mal schauen, ob sich in der letzten woche irgendwas getan hat! da wurde mir ja prophezeit, dass es noch ein weilchen dauern kann. #schmoll

das einzige, was anders ist als sonst ist, dass ich ständig essen könnte, egal was, immerzu! #mampf
und seit einem grösseren spaziergang gestern nachmittag spüre ich einen eigenartigen druck nach unten hin, aber nur, wenn mein kleiner bauchbesetzer sich bewegt. schätze mal, er hat sich doch noch erbarmt und ist ein stückchen tiefer gerutscht!

also mädels - durchhalten heisst die parole! wenn mich allerdings noch ein mensch fragt "was, isses immer noch nicht da?", muss ich leider schreien...#schock #hicks #schein

alles gute und einen schönen tag noch!

glg, birgit + zwergi (ET -2)

Beitrag von goldammer 05.09.06 - 11:44 Uhr

hi,

mein ET ist auch morgen, aber bei mir tut sich auch gar nix...
aber mir wollte auch keiner glauben, dass ich den 13.9. als termin ausgerechnet habe, da mein zyklus immer 35 tage war, nicht 28.#augen

so, aber ich bin natürlich auf den 6.9. fixiert und darum unruhig und zunehmend hibbelig...#schwitz

was den bauch angeht, ist er auch noch nicht gesenkt. muss er das? wer weiß da bescheid???#kratz

liebe grüße an alle

rebekka, ET-1

Beitrag von kardelen71 05.09.06 - 13:04 Uhr

Hello!

Ich bin heute ET -3 und hoffe auch sehr stark auf die Vollmondnacht... Eigentlich dachte ich die ganze Zeit, die Kleine kommt bestimmt früher, aber beim CTG vorige Woche war keine Wehe zu sehen und alles zu. Sieht eher so aus, als würde sie noch länger drin bleiben...
Auch ich werde schon dauernd angerufen... Naja, es geht mir ja ganz gut, nur die Nächte sind ziemlich mühsam mit dauerndem "Wenden" und 3-4 mal pipimachen. Aber die paar Tage stehen wir auch noch durch :-)

Alles Liebe euch allen und eine komplikationslose Geburt!
kardelen