Komme grad vom FA (ÜW wg. Fehlbildungsdiagnostik) HILFE!!!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von schelle00 05.09.06 - 11:08 Uhr

Hallon Ihr Lieben!

War eben beim FA.
Kind ist zeitgerecht entwickelt. Das ist ja schon mal schön.:-)

Habe nur jetzt ein bißchen Panik. Mein FA hat zuerst ein vaginal-US gemacht und dabei sah es so aus als würden mich vom Kopf meines Kindes zwei riesige Augen anschauen #schock(also nicht aus dem Gesicht sondern oben auf dem Kopf). Habe mir darüber keine Gedanken gemacht bis zur Nachbesprechung der Untersuchung. Er hat mir gleich nen Termin in der nächsten Frauenklinik vereinbart zur Fehlbildungsdiagnostik.

Meinte zwar auch es ist "wahrscheinlich" nix und ich soll mir keine Sorgen machen, aber dass ist leichter gesagt als getan!:-[

Ist diese Untersuchung bei manchen von Euch routinemäßig gemacht worden oder wird sie nur gemacht wenn irgendein Verdacht vorliegt?
Bin mal wieder ziemlich durch den Wind!

Hoffe Ihr könnt mir helfen.
#danke schonmal, Nadine + Baby 23 SSW.

Beitrag von babygirlie 05.09.06 - 11:11 Uhr


Hi Nadine,

das ist bestimmt die Feindiagnostik weswegen dir dein FA eine Überweisung ins KH gegeben hat.

Da wird geguckt ab die Herzwänder ok sind, ob das Gehirn in Ordnung ist ... ist echt interessant u. eine Routineuntersuchung, also keine Sorge :-)


Sabrina + Fabian Pascal inside #baby ET-1

Beitrag von schelle00 05.09.06 - 11:15 Uhr

hallo Sabrina

Danke! Er hat schon gesagt dass sich dafür besonders viel Zeit genimmen wird und die Untersuchung interessant ist. Ich verstehe halt nur nicht, warum auf der Überweisung Fehlbildungsdiagnosik steht? Feindiagnostik hört sich doch viel besser an :-D

Zum Glück hab ich den Termin schon gleich morgen!

Nadine

Beitrag von stern1812 05.09.06 - 11:15 Uhr

Meine FÄ überweist jede Schwangere in der 22.-24. SSW zur Feindiagnostik. Das war sehr schön, weil man alles sehr genau sehen konnte auf dem Riesenbildschirm!

Hat sie denn nichts näheres zu den Augen/Kopf gesagt?

Ich drück die Daumen!
Alles Gute!

Beitrag von schelle00 05.09.06 - 11:18 Uhr

Zu den Augen hat sie gesagt, dass es schon normal wäre, aber halt net so groß!

Bin nur echt froh dass ich schon morgen den Termin habe, dann ist das Ganze schnell vorbe!

Beitrag von danilein78 05.09.06 - 11:16 Uhr

Hallo Nadine,

mach Dir bitte nicht zu viele Gedanken....ich weiß, ist nicht so einfach.

Meine FA hat mich auch in der 22 SSW. zum Spezialisten überwiesen.
Grund: Meine Nichte kam mit einem Herzfehler zur Welt und meine FÄ konnte beim 2. Screening das Herz nicht richtig darstellen weil sich unser Zwerg so versteckt hat.
Sie wollte einfach auf Nummer sicher gehen, damit wir uns keine unnötigen Gedanken machen.
Ergebnis: alles ok, keine Auffälligkeiten.

Es muß also absolut nix schlimmes sein. Sieh es Möglichkeit dein Baby nochmal ganz genau anschauen zu können.

#liebdrueck

Viele Grüße
danilein78

Beitrag von trira051974 05.09.06 - 11:18 Uhr

Hallo Nadine,

also bei mir hat die FÄ dazu geraten, es machen zu lassen, auch wenn kein Verdacht auf eine Fehlbildung bestand. Man kann die Organe einfach viel besser überprüfen. Von daher muss es nicht unbedingt etwas bedeuten. Vermutlich wird auch die Funktion der Plazenta überprüft, um die Versorgung des Kleinen zu überprüfen. Versuch, positiv zu denken, auch wenn es schwer ist, das weiß ich selbst ;-)

Was mich etwas wundert, ist, dass Dein FA einen Vaginal-US gemacht hat. #kratz Ist für Deine Schwangerschafts-Woche ungewöhnlich. Hat meine FÄ nur gemacht, als sich der GMH etwas verkürzt hatte. Um das Baby zu überprüfen wird eigentlich über die Bauchdecke geschallt.

LG Beatrix 36+3

Beitrag von schelle00 05.09.06 - 11:20 Uhr

Er schallt immer zuerst kurz vaginal und dann über die Bauchdecke! Vaginal ist auch nicht mehr viel zu erkennen :-D Baby ist schon zu groß!

Beitrag von missacarlet06 05.09.06 - 12:10 Uhr

Mir wurde die Überweisung zum Fehlbildungsultraschall routinemässig angeboten und ich hab's letzte Woche gemacht, da ich in den ersten Tagen der Schwangerschaft noch Medikamente eingenommen habe, die sich negativ auf dem Embryo hätten auswirken können.

Es war aber alles wunderbar und sehr spannend.

Morgen bist du ja schon dran, also versuch dir keine allzugroßen Sorgen zu machen. Wird bestimmt alles gut sein.

Liebe Grüße

Scarlett