An alle die in der stillzeit schwanger geworden sind.Hab ne Frage

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von muschu2 05.09.06 - 11:19 Uhr

Hallo!

Mein Sohn ist 6 Monate alt und ich stille noch,meine Regel hatte ich bisher noch nicht.
Wem ging es ähnlich und ist schwanger geworden und wie habt ihr das gemerkt?
Eigentlich kanns nicht sein,aber irgendwie habe ich ein komisches Gefühl,weiß auch nicht,kanns gar nicht beschreiben.
Bevor ich mir einen Test kaufe,möchte ich gerne wissen,wie ihr es gemerkt habt,was ihr für Anzeichen hattet.

Vielen Dank

Mascha +William,der mitschreiben möchte :-p uu vcbj u j c

Beitrag von silke05 05.09.06 - 12:13 Uhr

Hallo,

ich bin auch schwanger geworden, obwohl ich stille ich muß aber dazu sagen, dass ich meine Periode seit der Schwangerschaft immer regelmäßig (also 4 - 5 Wochen Zyklus) bekommen habe. Das bedeutet ja dann auch dass ich fruchtbar war. Ich bin mir nicht ganz sicher, aber ich glaube, wenn du deine Periode nicht hast, hast du ja auch keinen Eisprung und bist somit nicht fruchtbar. Aber Klarheit bringt nur ein Test, also trau dich.

Ich wünsche dir alles Gute

Silke

Beitrag von kartoffelkaefer 05.09.06 - 12:16 Uhr

Hallo Mascha,

bin nach 12 Monaten in der Stillzeit wieder schwanger geworden. Hatte nur zweimal ganz kurz sowas wie Periode.

Gemerkt hab ichs eigentlich nicht, also so mit komisch fühlen, ich hab halt nen Test gemacht.

Bei Rossmann gibts übrigens so einen ganz Basic-Test für unter 3 Euro. Der tuts auch.

Mach einfach nen Test, würd ich sagen...

LG Korinna