CTG wie hoch Wehen-Kurve?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von pjd 05.09.06 - 11:25 Uhr

Hallo liebe Kugelis

Komme gerade vom FA und CTG. Hatte einige Kontraktionen, jedoch nichts spektakuläres. Wehen-Kurve stieg bis ca. 50.

Wie hoch werden die KUrven bei den richtigen Wehen?
Weiss das jemand? #gruebel

Danke und LG, Pina

Beitrag von hebigabi 05.09.06 - 11:42 Uhr

http://www.urbia.de/forum/index.html?area=thread&bid=2&id=417024&pid=2770141

LG

Gabi

Beitrag von pjd 05.09.06 - 11:45 Uhr

Vielen Dank!
Pina

Beitrag von gab2707 05.09.06 - 12:08 Uhr

Ja, da steht ja schon alles drin.... :) Hatte gestern Wehenbelastungstest und die "Wehen" gingen auch bis 50. Aber die Ärztin und auch Hebammen meinten, dass das noch nicht als Wehe bezeichnet werden kann, sondern eher nur eine Kontraktion ist, wenn ich keine Schmerzen habe...und so war es ja auch... aber gespannt bin ich trotzzdem, wie dan die "richtigen" Wehen sind.... also ausser dass sie schmerzhaft sein werden... Naja die Kleine hat ja noch ein bisschen Zeit..... eigentlich noch 18 Tage..... Bei Dir?
Liebe Grüße
Gabriella

Beitrag von pjd 05.09.06 - 12:10 Uhr

Hallo Gabriella

Mein ET ist der 09.09.06 (ursprünglich der 11.09.06) somit habe ich wenige als 1 Woche.

Aber ich mach mir jetzt auch keine grosse Gedanken, freue mich auf die Geburt und ein Tag mehr oder weniger... was solls.

Liebe Grüsse und alles Gute
Pina