Warum werden bei manchen die Wochen korigiert?

Archiv des urbia-Forums Frühchen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Frühchen

Obwohl die Überlebenschancen für früh geborene Kinder immer besser werden, müssen vor allem Eltern von extrem Frühgeborenen oft für die gesunde Entwicklung ihres Kindes kämpfen. Der Frühchenmediziner Dr. Matthias Jahn beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von kruemmel79 05.09.06 - 11:55 Uhr

Hallöchen

Na meine Frage steht ja schon oben. Warum werden bei vielen von euren Babys die Wochen korrigiert?

Lara ist auch 4 Wochen zu früh, aber der Kinderarzt hat nie was "korrigiert".


LG Verena und Lara Sofie 12Wochen(nicht korrigiert;-) )

Beitrag von biggi21 05.09.06 - 12:00 Uhr

Hallo Verena!

Im Grunde genommen sagt man, dass ein Frühchen eine gewisse Zeit benötigt, das Versäumte vom Bauch auf der Welt nachzuholen. Wie zum Beispiel die Darmentwicklung.....Es ist ein Unterschied, ob ein Kind in der 40.SSW auf die Welt kommt, oder wie meine zwei in der 33.SSW. Meine hatten nun mal 7 Wochen weniger zum Entwickeln, deshalb wird anfangs immer korrigiert.
Meine waren zum Beispiel bis zu einem halben Jahr immer 2-3 Wochen hinter den Gleichaltrigen. Bis zum 1. Geburtstag sollte eigentlich alles aufgeholt sein, wobei sich jedes Kind selbständig entwickelt und sein eigenes Tempo hat.

Für mich war die Wochenkorrektur immer fürs Essen wichtig!

LG Biggi

Beitrag von darkness_diva 05.09.06 - 12:44 Uhr

Hallo Verena,

auch deswegen weil die Kinder erst das können müssen
wie als wären sie normal geboren ;-)

Gruss,Claudi

Beitrag von svenja2006 05.09.06 - 13:13 Uhr

Mein KiA korrigiert auch nicht, deswegen fallen immer aus allen Kurven im U-Heft :-(

Aber egal, ich weiss das meine Kleine eiegntlich nicht 5 sondern erst 4 Monate alt ist, und das ist wichtig!!!

LG, Nicole mit Svenja

Beitrag von anastacia2004 05.09.06 - 15:38 Uhr

Hi,

unser KiA korrigiert nicht. Er hat gesagt, wenn er den Kopf nicht mit 3 Monaten hält, dann hält er ihn halt mit 3,5 Monaten (so z.B.).

Bis jetzt ist auch alles tacko. Unserem nimmt man das "Frühchen" auch nicht mehr ab;-)

Ca. 8kg bei 70 cm (Geburtsgewicht: 2.460 und 47cm)

LG
anastacia + ben (15.03.2006 + 6 Wochen zu früh)