POSITIV nach FG / Wer noch?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von 19stern12 05.09.06 - 12:06 Uhr

Hallo ihr Lieben,

ich habe am Samstag NMT+2 eindeutig positiv getestet. Wir freuen uns sehr, doch da ich bei meiner 1.SS eine FG (13.ssw) hatte, halten wir uns etwas mit der Freude zurück, aus Angst wieder FG zu erleiden. #gruebel

Nun zu meiner Frage:
Gibt?s hier noch jemand die eine FG erlitten hatte und wieder schwanger ist ???
Wie geht?s Euch? Wie weit seit ihr?

Liebe Grüße
Stern

Beitrag von roma13 05.09.06 - 12:07 Uhr

Erst mal herzlichen Glückwunsch zur Schwangerschaft.

Ich bin jetzt nach 2 FG endlich wieder schwanger. Bin jetzt in der 14.SSW und es ist alles besten.

Lg
roma13 + Pauline (3) + Erdnuss(13+2)

Beitrag von 19stern12 05.09.06 - 13:10 Uhr


Danke Dir, auch Dir alles, alles Gute #freu

Beitrag von kaljopi 05.09.06 - 12:11 Uhr

hallo ich habe zwar schon eine 3monate alte tochter aber ich hatte auch vorher eine fg in der 7ssw woche danch hat es 1jahr gedauert bis ich wieder schwanger wurde jetzt gings ja gut sie ist kerngesund und ich überglücklich ich wünsche dir alles alles gute und viel glück das es diesmal gut geht

Beitrag von 19stern12 05.09.06 - 13:10 Uhr



Danke Dir für die lieben Worte #freu

Beitrag von moglie1 05.09.06 - 12:24 Uhr

Hallo!!!

Ich kann Deine Angst und Zurückhaltung verstehen. Ich hatte auch eine Fehlgeburt in der 11 SSW,bin dann nach sieben Monaten wieder schwanger geworden und bin mittlerweile ab morgen in der 30SSW. Aber selbst jetzt bin ich immer noch skeptisch und renne für jeden "Pups" zum Arzt!!! Er hat zum Glück Verständnis dafür und hat zu mir gesagt das die Angst wohl erst aufhört wenn ich meine Kleine auf dem Arm halte.
Also sie es positiv und lass den Kopf nicht hängen!!
Ich wünsche Dir eine schöne Schwangerschaft.

Liebe Grüße Dani!!!

Beitrag von 19stern12 05.09.06 - 13:11 Uhr



Danke Dir, auch Dir alles, alles Gute #freu

Beitrag von helen73 05.09.06 - 12:34 Uhr

Hallo Stern,

erstmal herzlichen Glückwunsch und alles alles Gute!

Ich wollte Dich fragen, in welchem ÜZ nach der FG bist Du wieder schwanger geworden? Ich hatte vor fast 4 Wochen eine Ausschabung in der 10. SSW wegen Windei. Aber körperlich und seelich geht es mir schon wieder sehr gut und ich habe alles gut verkraftet. Immer wieder höre ich entweder von Frauen, die nach FG oder AS sehr schnell wieder schwanger wurden oder erst viel später. Wir sind damals im 5. ÜZ schwanger geworden. Im Moment warte ich entweder auf Mens oder Eisprung (keine Ahnung, was als erstes kommt - ich hoffe nur, es ist die Mens).
Ich würde mich freuen, wenn Du mir antworten könntest.

VIELEN DANK und nochmals ALLES GUTE!

LG Helen

Beitrag von 19stern12 05.09.06 - 12:45 Uhr


Hallo Helen,

also ich habe erstmal 6Monate gewartet. Ich war zu down und hatte zuviel Angst um weiter zu üben. Aber als ich die Fg soweit überwunden hatte bin ich nach der 3.ÜZ wieder schwanger geworden.

Wenn man seelisch und körperlich soweit ist, dann klappt es relativ schnell wieder.

Danke für die Glückwünsche!

Ich wünsche Dir auch alles Gute :-)

Beitrag von drineli 05.09.06 - 12:49 Uhr

Hallo Stern

Ich bin auch ss nach FG. Habe mir anfangs auch überlegt, meine Freude zurückzuhalten, aber mittlerweile beschlossen, dass es überhaupt nichts bringt, Gefühle, die eh schon da sind unterdrücken zu wollen!

Ich freue mich also ungebremst über meine Schwangerschaft, geniesse jeden Tag, auch wenns mir kotzübel ist :-p...

Ich weiss ja ganz genau, dass es wieder geschehen könnte, aber ich wäre nicht weniger traurig, wenn ich meine Freude nicht zugelassen hätte. Ich geniesse also den Augenblick und das Jetzt, denn JETZT bin ich schwanger, egal was kommt!

Ich glaube an meinen Körper und das kleine Wesen, dass schon alles richtig laufen wird. Klar habe ich manchmal Ängste, aber dann versuche ich immer wieder das Vertrauen aufzubauen.


Alles gute für Dich
#herzlich
Martina

Beitrag von drineli 05.09.06 - 12:50 Uhr

Hab ich ganz vergessen: Ich bin jetzt 6+5

Beitrag von 19stern12 05.09.06 - 13:08 Uhr


Hallo Martina,

Deine Einstellung find ich klasse. Da hast Du schon recht.

Ich muß zugeben ich habe ein gutes Gefühl, dass es diesmal klappt.

Wenn Du willst können wir ja per email Kontakt halten?!
Schreib mich an, wenn Du magst.

Auch für Dich alles Gute

Beitrag von sledge71 05.09.06 - 13:19 Uhr

Hallo erstmal und natürlich Herzlichen Glückwunsch zur SS!!

Habe auch eine späte Fehlgeburt in der 17 SSW und bin jetzt im 1. Übungszyklus wieder schwanger, habe am Mittwoch positiv getestet!! #freu

Natürlich ist auch Angst dabei, aber wenn etwas passiert, ist man eh machtlos. Die Angst ist zwar da, aber der Wunsch nach einem Kind war grösser und von daher nehme ich die Angst gerne in kauf!!

Liebe Grüsse

Sabrina