Überlebenschance? Ab wann gegeben?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von tuningrulezzz 05.09.06 - 12:07 Uhr

Hallo
Ich komme am Mittwoch in die 30.Woche, wenn mein kleines durch irgendwelche Probleme jetzt kommen würde, hätte es dann schon eine Überlebenschance??
LG Denise 29.Woche

Beitrag von shippchen 05.09.06 - 12:09 Uhr

Hallo Denise,

soweit ich weiß haben die Babys ab der 25.SSW ganz gute Überlebenschancen. Aber warum willst du das denn wissen? Hast du etwa Angst, dass es jetzt schon kommt? Und wenn ja, warum?

Liebe Grüße,
Simone 40.SSW

Beitrag von malike 05.09.06 - 12:10 Uhr

Ja, hat es. Die Überlebenschance ist ab der 24. Woche gegeben, soviel ich weiß!#huepf

Also, mach dir nicht soviele Gedanken!#kratz
Es wird bestimmt nicht soweit kommen!;-)

Liebe grüße Malike (21+4)

Beitrag von tuningrulezzz 05.09.06 - 12:11 Uhr

Da man schon soviel hört über Frühgeburten, möchte ich mich nur informieren. ;-)
Denn es ist ja besser, wenn man sich vorher informiert, als dass vielleicht etwas passiert und man weis garnichts #hicks
Bei mir gibts keine Gründe für eine Drohende Frühgeburt, aber es kann ja immer was passieren #kratz

Beitrag von lala77 05.09.06 - 12:11 Uhr

Hallo Denise!

Von der 30. SSW träumt manch andere, denn zu dem Zeitpunkt sind die Überlebenschancen sehr gut.

Getan wird für den Zwerg etwas ab der 24. SSW, wobei die Aussichten dann nicht die besten sind.

Ich zitter bereits seit der 21. SSW wegen Frühgeburtsbestreben und diese Angst ist einfach grausam, aber in der 30. SSW sind die Cahncen wirklich sehr gut.

Irgendwo habe ich sogar gelesen, dass in der 28. SSW bereits eine Überlebenschance von 90% besteht.

LG, Caro + Lene 27. SSW

Beitrag von maxi0906 05.09.06 - 12:12 Uhr

Erste Überlebens-Chancen überhaupt gibt es meines Wissens ab der vollendeten 25.ssw (ca.650gr),
ab der vollendeten 32.ssw sind die Chancen recht groß, dann wird für die Lungenreife Spritzen verabreicht.

Beitrag von ronya1979 05.09.06 - 12:29 Uhr

Hallo, ihr Lieben!#herzlich

Möchte den Beitrag gerne berichtigen. Es wird in jeder Klinik etwas anders gehandhabt - aber Spritzen zur Lungenreife gibt man ab der 24+0 SSW. Nach der 34+0 SSW sind die Lungen dann komplett ausgebildet und es sind kaum noch Schwierigkeiten mit der Atmung der Kinder aufgrund von Unreife zu erwarten.#aha
Manche Kliniken haben die Zeitrahmen etwas größer oder auch kleiner.
Je nachdem wird dann auch mit Intensivmedizin für die Frühchen begonnen.
Ich habe Kinder groß werden sehen, die in der 24 +0 SSW geboren sind. Aber da fangen die Überlebenschancen wirklich erst an.
Kann mich aber erinnern, daß die Grenze vor zehn Jahren bei der 26+0SSW war.
Es tut sich recht viel in der Medizin - aber irgendwo sind Grenzen des Machbaren.

Genießt eure Schwangerschaften, die Wahrscheinlichkeit für eine Frühgeburt ist relativ gering.

Liebe Grüße Anke 7.SSW#schwanger

Beitrag von ina175 05.09.06 - 12:23 Uhr

Hallo Denise,

wenn das Baby gesund ist auf jeden Fall ja.

Meine Schwester kam 1989 also vor 16 Jahren in der 26. ssw auf die Welt. Wog gerade mal 540 gr. Heute ist sie ein zickiger Teenanger und völlig gesund.

Also geniesse die letzten Wochen und mach dir keine Sorgen.

Alles Gute

Ina + Zwergnase (17+6) und #stern im #herzlich

Beitrag von knuddelhase01 05.09.06 - 12:27 Uhr

Hallöchen Denise ich kann es dir genau sagen in Prozent!

Habe mich sehr mit dem Thema befasst, da ich selber betroffen bin/war!

Erst mal vorweg: Keine Panik du brauchst keine große Angst mehr zu haben!!!!! Absolute Überlebenschance....wär ich nur auch schon so weit ;-)

Woche: 23 24 25 26 27 28
Überlebenschance: 44% 63% 73% 81% 88% >90%

hört sich gut an!!!!!!!! nach einer schwedischen Statistik von 1991-2000

natürlich immer mit Ausnahmen!

Liebe Grüße Corina mit Mäusle 10+4 da heute beim FA wieder gefilmt wird hihi

Beitrag von knuddelhase01 05.09.06 - 12:29 Uhr

oh die zahlen hats verschoben also erste zahl erste prozentzahl gehören zusammen ist klar gell oki!!!!!

Beitrag von alienka 05.09.06 - 12:45 Uhr

Gesetzlich gesehen sind die Ärzte in Deutschland verpflichtet ab der 24.SSW bei Frühgeburten für die Frühchen "alle Rettungsmöglichkeiten" zu nutzen. Da fängt die Überlebenschance so um die 50% an zu steigen. In der 30.SSW sind es an die 90% PLUS. Die Überlebenschance hängt vor allem mit der Entwicklung der Lunge zusammen, die erst in diesen letzten Wochen den Entwicklungsschub bekommt.

Aber mach dir keinen Kopf - lass dich maximal von solchen Zahlen beruhigen. Es wird sicherlich alles bestens und natürlich kommen #klee

Alena 30.SSW