Türkei - wo ist dieser Öludeniz-Traumstrand??

Archiv des urbia-Forums Urlaub & Freizeit.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Urlaub & Freizeit

Urlaub am Meer oder Ferien auf dem Bauernhof, ein Wochenendausflug ins Grüne oder der Spieleabend zu Hause - hier gibt es Anregungen für alles, was das Leben noch schöner macht! Eine wertvolle Hilfe bei der Urlaubsvorbereitung sind übrigens unsere Urlaubs-Checklisten.

Beitrag von pittjes 05.09.06 - 12:13 Uhr

Hallo.

In der Reisewerbung der Türkei sieht man ganz oft diesen supertollen Strand mit dem klasse blauen Wasser. Ich weiß nun, dass es sich hierbei um den Öludeniz-Strand handelt. Aber meint ihr, ich kriege raus, wo das ist. Also, in welcher Städtenähe? Wir fliegen ja nach Side und ich habe die Hoffnung, dass das vielleicht nicht allzu weit weg ist und wir da mal hinkommen.

Weiß jemand wo das Tal der Schmetterlinge ist und ob sich ein Ausflug dorthin mit Kind (5) lohnt?

Vorurlauberische Grüße
pitti-lise

Beitrag von 2004emma 05.09.06 - 13:17 Uhr

Hallo,

Ölüdeniz liegt in der Nähe von Fethiye. Google doch einfach mal.

Der Strand ist wirklich sehr, sehr schön. Allerdings liegt er nicht in der Nähe von Side (türkische Riviera), sondern in der türkischen Ägäis.

Gruß 2004emma

Beitrag von jale0605 05.09.06 - 14:29 Uhr

Hallo wie meine Vorrednerin schon gesagt liegt dieser Strand bei Fethiye mit dem Auto ca. 15-20 min entfernt. Die bekannte Kurumburnu (Sandnase) die man in jedem Katalog findet kostet Geld, man muss Eintritt zahlen. Der Ort an sich ist wunderschön und auch der Strand aber man sollte nicht enttäuscht sein, denn ganz so toll wie auf dem Foto wirkt das nicht, denn die Fotos sind ja Luftaufnahmen und die Farben des Wassers spiegeln sich nur so toll aus einigen Metern Entfernung in der Luft. Dennoch ein tolles Ausflugsziel um Fethiye man kann mit dem Auto viel erkunden.

z. B. Yaka Park das ist eine Forellenfarm aber nicht im herkömmlichen Sinne, eingebettet in einen wunderschönen Naturpark in den Bergen. Um dort hinzu gelangen fährt man durch kleine Dörfer. Sehr zu empfehlen

z.B. Tloss (auf dem Weg zum Yaka-Park)

z.B. die Schlucht von Saklikent (18 km kann man durch die Schlucht wandern) - aber bitte auf feste Schuhe achten und gut aneinder festhalten (Wasser ist verdammt kalt... und die Strömung reißend)

etc. etc.

Ich wünsche Euch viel viel Spaß.

Ein anderer Strand der wirklich sehr zu empfehlen ist, ist Patara. Dort kann man sich allerdings nur am Tage aufhalten, denn Nachts legen die Carettas (Schildkröten) dort Ihre Eier.

LG
Jale

Beitrag von saalb002 06.09.06 - 08:58 Uhr

Der Strand liegt bei Fethiye, aber das weißt du ja schon.
aufjeden Fall war ich vor 15 Jahren mal dort im Rahmen eines Segeelurlaubes, es war wunderschön.
Letztes Jahr verbrachten wir unseren Urlaub in Kas und haben dann einen Ausflug dorthin gemacht. es war enfach grauenhaft
Hotels soweit das Auge reicht, der Strand war voller als an der italienischen Adria, das ganze mit Wassersport und sonstigem
Lärm, es war keine Hochsaison sondern Anfang Oktober, ich möchte nicht wissen wie es da im August abgeht! Langsam verschandeln die das ganze Land mit der uferlosen Bauerei. Die Schönheit hat man auf jeden Fall nicht mehr gesehen vor lauter Menschen und Radau.
Liebe Grüße
Angelika