Papa ist im KH.....frustposting

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von igraine9 05.09.06 - 12:21 Uhr

Hallo Leute,

ich schreib mal hier, weil ich hier mehr Leute kenne...

Mein Menne kam am Sonntag mit starken Oberbauchschmerzen/bis Rückenschmerzen ins KH. Dort haben sie erst gedacht, er hätte was an den Nieren, da seine Werte erhöht waren und am Magen wollten sie auch schauen; haben ihn gleich dabehalten. Gestern haben sie eine Magenspiegelung gemacht. Er hat eine Magenschleimhautentzündung. Aber damit nicht genug. Sie haben festgestellt, dass sein Zwerchfellbruch viel ausgeprägter ist, als gedacht und haben ihn zum Röntgen geschickt. Heute morgen bei der Visite kam dann das Ergebniss: Durch den Zwerchfellbruch hat sich nicht nur die Lage seines Magens geändert, sondern auch der Dickdarm hat eine ganz abnormale Lage(macht nicht mehr den typischen Bogen, sondern steht fast senkrecht).
Heute nachmittag wird er der Chirurgie vorgestellt und die sagen dann den OP-Termin, denn das muss operativ korrigiert werden.
Ich hoffe, dass alles gutgeht und er bald wieder bei uns ist.
Unser Kleiner vermisst seinen Papa auch ganz doll. GottseiDank ist meine Schwiegermutter da, die angeboten hat auch mal auf den Kleinen aufzupassen.

Musste mich nur mal ausheulen, denn im KH will ich keine traurige Stimmung verbreiten, sondern meinem Mann Mut und Kraft geben.
Liebe Grüsse
Igraine, die sich jetzt auch besser fühlt, nachdem sie sich das mal von der Seele schreiben durft+Michael(*16.7.2005, der seinen Papi vermisst und anfängt Papa zu sagen)

Beitrag von crolly 05.09.06 - 12:30 Uhr

#liebdrueck Hallo Igraine,

erst einmal gute Besserung und viel Erfolg für Deinen Mann - das wird ganz sicher schnell wieder #pro

Ich kenne das mit dem alleine sein allzu gut. Habe nur leider weder Eltern noch Schwiegereltern. Das heißt, ich habe gar keine Hilfe und bin somit für meine Zwillinge oft ganz alleine zuständig #schmoll

Meine beiden machen gerade Mittagschlaf nachdem wir heute Miniclub hatten. War das 2. Mal Miniclub und das war natürlich ganz schön aufregend für meine Süßen. Ich werde mich jetzt auch etwas ausruhen.


Wünsche Euch alles Liebe #liebe
VLG Crolly mit ihrer Rasselbande #baby #baby

Beitrag von sonnenstrahl1 05.09.06 - 13:10 Uhr

Hallo Igraine
Ich wünsche deinem Mann alles alles Gute. Ich kann dich verstehen wie es dir geht. Mein Mann mußte wegen der Arbeit 300km weit weg ziehen. Er ist am Sonntag gefhren und ich fühle mich auch total Scheiße. Ein Ende ist noch nicht ins Sicht (hat ja erst angefangen) aber ich hoffe das er ganz schnell bei uns wieder Arbeit findet.
Ich sitze hier ohne Auto und alles und vermisse ihn total und unserer Tochter ebenso.

Er wird ganz schnell wieder beie uch sein!

LG
Jelena