Mal eine preisliche Nachfrage bei Markenkleiding

Archiv des urbia-Forums Marktplatz.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Marktplatz

Wenn ihr wieder richtig Platz im Schrank braucht, ist hier der richtige Ort, um gebrauchte Babykleidung, Umstandsmode etc. zu verkaufen.

Ratschläge für den sicheren Handel im Internet

Bitte beachte folgende Regeln:

  • keine Hinweise auf Ebay-Auktionen oder andere Verkaufsplattformen
  • mehrere Artikel in einem Posting zusammenfassen
  • Babynahrung, Lebensmittel und Getränke dürfen nicht angeboten werden
  • Medikamente (egal ob verschreibungspflichtig oder nicht) und Nahrungsergänzungsmittel dürfen nicht weitergegeben werden
  • nur privater Verkauf von gebrauchten Gegenständen, keine Restposten oder Selbsthergestelltes 
  • die Weitergabe von lebenden Tieren über unser Forum ist nicht erwünscht.

Beitrag von kaptainkaracho 05.09.06 - 12:23 Uhr

Hallöchen
Also ich fass mich kurz:
hab bei Ebay eine neue Kanz Jacke gekauft. Angeblich Gr. 80 fällt aber eher wie 74aus :-( heißt also sie passt nicht!
Als ich dies dem Verkäufer mitteilte, weil man weiß ja wohl wenn etwas anders ausfällt als drinne steht #augen, und da kommt als Antwort "Seien Sie froh so günstig diese Jacke bekommen zu haben" :-[
Ich habe sie ersteigert für 15€.
Ist das wirklich so günstig? Ich fand es recht teuer, aber sie war eben richtig niedlich und supi für den Übergang......#schmoll
Wie teuer sind denn sonst Kanzjacken???

LG Alexa

Beitrag von 9605paja 05.09.06 - 12:26 Uhr

Hallo Alexa,

neu kosten die sicher um die 30-40 Euro.

Da sie neu ist, denke ich schon das du ein schnäppchen gemacht hast.

Das es aber nicht erwähnt wurde das sie kleiner ausfällt, würde ich es in der Bewertung miteinbringen.

Sowas ist mir auch schon paar mal passiert.....total ärgerlich ich weiß.

lg paja

Beitrag von kaptainkaracho 05.09.06 - 12:29 Uhr

Hallo Paja
Danke für die schnelle Antwort
Ich hätte nicht gedacht das Kanz Jacken so teuer sind #hicks
Hab auch von Marken Sachen von Babys nicht viel Ahnung, ich geh immer nach der Optik ob niedlich #schein
LG Alexa

Beitrag von kueken_henne 05.09.06 - 12:29 Uhr

Huhu Alexa...

Ich will dich nun nicht schocken #schock ....
Aber in Duisburg aufm markt bekommt man Orginal Kanz Sachen ab 2€ das Stk.
Ich war im januar da und hatte da gekauft...und alles aus alter oder aktueller Kollektion!!!!

#liebdrueck
#herzliche Grüße
Yvi :-)

Beitrag von klapperstorch2 05.09.06 - 12:32 Uhr

Hallo,

auf eine normalen Wochenmarkt?
Dann sag mir wann der ist und ich komme von Köln dort hingeflogen.
Ganz ehrlich glaube ich nicht, das es sich um original Kanz handelt, aber ich lass mich gerne eines besseren belehren.

LG
Andrea

Beitrag von sunny0804 05.09.06 - 12:34 Uhr

Das werden aber dann niht NEUE Sachen sein oder??

Beitrag von pupsy 05.09.06 - 12:39 Uhr

In Duisburg???? #schock#schock#schock#schock Welcher Markt??

Habe bis vor 2 jahren da gewohnt und war ständig aufm Markt. Aber KANZ Marken hab ich noch nie da gesehen. Jetzt wohn ich in Oberhausen. Und solche Marken bekomm ich hier auch nicht auf dem Markt.

LG
Nicole

Beitrag von smat 05.09.06 - 16:32 Uhr

Hallo Yvi,

was ist das für ein Markt in Duisburg. Wir wollen imOktober hinfahren und vielleicht kann ich da mal vorbeigucken oder ist das ein Flohmarkt?

LG smat

Beitrag von klapperstorch2 05.09.06 - 12:30 Uhr

Hallo,

eigentlich müsste der Verkäufer wirklich wissen, wie die Jacke ausfällt.
Ich habe meinem Sohn letztes Jahr eine Jacke von Kanz gekauft und sie fällt eine Nr. kleiner aus als angegeben.
Nun verkaufe ich sie auch über mein Album oder eben über ebay.
Der Preis ist eigentlich ok.
Meine Winterjacke hat 39,90 gekostet und ist noch wie neu, da er sie nur zweimal anziehen konnte.

Würde noch mal freundlich anfragen, ob der Verkäufer die Jacke zurück nimmt. Ich würde es tun, denn die Jacke bekommt man ja auch weiter verkauft.

LG
Andrea

Beitrag von crolly 05.09.06 - 12:37 Uhr

Hallo Alexa...

ich denke schon, daß der Preis recht gut ist für eine neue und ungetragene Jacke von KANZ.
Leider muß ich Dir aber auch sagen, daß ich den Verkäufer in Schutz nehmen muß. Woher soll der Verkäufer denn unbedingt wissen ob die Jacke größer oder kleiner ausfällt?
Die Jacke ist doch neu und da hat sie doch wohl kein Kind getragen?! Also weiß doch der Verkäufer keinesfalls wie sie ausfällt. Und es kommt ja auch auf das Kind an. Einige tragen 74 und Jacken in 74 sind dann noch riesig und umgekehrt.

In meinen Augen trifft den Verkäufer keine Schuld - er hat die Jacke mit der RICHTIGEN Größenangabe des HERSTELLERS verkauft. Da hast Du wohl nur die Möglichkeit weiter zu verkaufen - und wenn Du möchtest, kannst Du dann ja auf die geringere Größe (Deiner Meinung nach) aufmerksam machen.


#schwitz lang geworden meine Meinung #schwitz
VLG Crolly

Beitrag von klapperstorch2 05.09.06 - 12:44 Uhr

Hallo,

da hast du recht. Habe eben nicht richtig gelesen. Nur wenn er es mal an seinem Kind anprobiert hätte, dann hätte er es wissen können.

LG
Andrea

Beitrag von kaptainkaracho 05.09.06 - 12:54 Uhr

Hallo Crolly
Da hast Du schon recht, aber mal Hand aufs Herz: Hast Du schon einmal was gekauft wo die Größenangabe auch nicht richtig hingehaun hatte?
Bzw. als Mutter oder Vater sieht man doch, wenn eine Jacke z.B. zwar mit Gr. 80 ausgezeichnet ist aber weitaus kleiner ausfällt (eher 68/74).
Das finde ich dann schon sehr dreist, denn das hätte wenigstens mit dazu stehen können.
Wenn ich z.B. eine Hose verkaufe, die mit Gr. 42 ausgeschildert ist aber eine Bundmaße von 36cm hat (also eher einer Gr. 36 passt) dann schreibe ich das auch mit dazu...weißt Du wie ich das meine??? ;-)
Mich ärgert es und dann kommt der verkäufer eben mit dem Argument nach dem Motto wie könnte ich es nur wagen mit zu beschweren bei diesem Schnäppchen....
Dafür hab ich dann doch irgendwie kein Verständniss, denn ich ärgere mich jetzt das mein Sohn keine Übergangsjacke hat (und die ist ur niedlich) und muss mir auch noch Arbeit machen die Jacke weiter zu verkaufen.....
Naja aber danke für Deine Meinung
#stern Alexa

Beitrag von su289 05.09.06 - 14:01 Uhr

Hallo,

also ich möchte auch den Verkäufer in Schutz nehmen. Manchmal weiß man selber auch gar nicht mehr, selbst bei getragenen Sachen, wann die nun genau gepaßt haben. So trägt meine Tochter derzeit Pullis in Größe 80 und Hosen in Größe 74. Fällt da dann irgendwas falsch aus?? Die Tochter einer Freundin trägt Hosen in 74 und Pullis in 68. Ich verkaufe meine Sachen auch immer mit Herstellerangabe, nur wenn ich noch genau weiß, daß es VIEL zu groß oder zu klein war, nehme ich das in die Beschreibung mit rein.
Ist dann irgendwie "Pech gehabt", das ist bei Versand leider so.

Lieben Gruß

Su.

Beitrag von kaptainkaracho 05.09.06 - 14:05 Uhr

Ja es fällt auf, die Ärmel sind viiiiiel zu kurz und ich bekomme die Jacke nicht zu :-(
Glaub mir, wenn Du die Jacke sehen würdest, würdest Du auch sagen, diese Jacke trägt ein Baby mit etwa 4 Monaten (es fällt seeeeeeeehr klein eher wie 68/74)

LG Alexa

Beitrag von su289 05.09.06 - 15:54 Uhr

Oh, dann verstehe ich Deinen Ärger. Denn soo groß ist der Unterschied zwischen 74 und 80 gerade bei Jacken nicht - da kannst Du wirklich nur versuchen, sie wieder zu verkaufen ... #schmoll
Viel Glück dabei!
Lieben Gruß
Su.