Spuckbaby und Beikost ?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von sylviagg 05.09.06 - 12:45 Uhr

Hallo,

wer hat auch ein Spuckbaby und kann mir verraten, wie Ihr es mit Beikost gemacht habt.

Marc spuckt die noch Std. nach dem Essen. Wenn ich jetzt Gemüse insbes. Karotten füttere sehen nicht nur die Klamotten aus wie H.... sondern auch die ganze Wohnung (Boden, Sofa, Laufstall, Krabbeldecke etc. #schock).

Noch länger mit dem Zufüttern warten kann ich aber nicht, da man in seiner Anwesenheit nix mehr essen kann, ohne dass er gierig danach greift und protestiert, wenn er nix bekommt.

Ich hoffe auf einige Tipps bzw. Erfahrungsberichte. Schonmal allen einen ganz lieben DANK!!!

LG
Sylvia + Marc (01.03.06)

Beitrag von cldsndr 05.09.06 - 12:52 Uhr

Das wurde bei uns von selbst besser sobald die Mittagsflasche ersetzt war. "Blöder Tipp": nimm doch Pastinake oder Kohlrabi als Gemüse....die Flecken sind nicht ganz so schlimm.

Beitrag von liagraphics 05.09.06 - 13:16 Uhr

Hallo Sylvia,

Flo war/ist auch eines dieser Baby´s, an denen du Std später noch sehen kannst, was sie alles so gegessen haben.
Mittlerweile ist er 9,5 Monate und es wird langsam besser.

Was unseren Teppich angeht kann ich nur sagen, ziemlich bunt #schwitz.Werde mir in naher Zukunft einen Teppichshampoonierer leihen #schein
Eine Zeit lang war es so extrem das ich drauf und dran war, zum Doc zugehen und ihn untersuchen zu lassen. Dann fing er an sich überall hoch zu ziehen und zu sitzen, seid dem ist es wesentlich besser geworden.

Ich hatte es zwischenzeitlich schon mit langsameren Füttern versucht, die Milch etwas angedickt oder oder oder.. aber nichts half.

Ich kann dir nur raten noch etwas Geduld und viele viele Küchetücher bei dir zu haben;-). Wenn der junge Mann nach dem er sitzt oder das stehen anfängt immer noch genauso oft "überschwappt" dann (natürlich auch vorher wenn du dir unsicher bist) den Onkel Doc anrufen und nachschauenlassen.

Ich hoffe ich konnte dir wenigstens ansatzweise weiterhelfen :-)

Liebe Grüsse und alles Gute #klee

Nadine und Florian (17.11.05)