brauche Aufmunterung

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von winniethepooh 05.09.06 - 12:55 Uhr

Hallo, ich weiss, ich gehöre gar nicht hierhin. Wollte aber schon mal schnuppern, wie die Luft hier ist. :-p

Ausserdem brauche ich von Euch mal Rat und Aufmunterung.
Ich bin im 7.ÜZ und jetzt NMT-4, habe seit heute morgen aber mulmiges Gefühl und Ziehen im Unterleib als wenn meine Mens jeden Moment einsetzt. Renn schon jede Stunde zur Toilette, um nachzusehen - voll psychisch auffällig.
Meine Zyklen sind immer recht unregelmässig, mal 28 Tage, mal 36 Tage. Hat von Euch auch jemand die Erfahrung gemacht, dass er dachte, ausgehibbelt und dann gab´s doch die freudige Überraschung ? Danke für eine Aufmunterung, möchte so gerne wenigstens noch ein paar Tage #schwitz
Bitte entschuldigt meine deprimierende Frage, möchte Euch nicht den Tag verderben.
Alles Gute Euch allen !

Beitrag von superschnuffel 05.09.06 - 13:04 Uhr

Ja, bei mir war es auch so. Nach fast 2 Jahren "Bastelzeit" und langen und unregelmäßigen Zyklen hat es bei mir endlich geklappt #freu

Ich hatte auch diesen Ziehen, als ob die Mens kommen würde...und sie kam nicht!!!! #huepf

Nun bin ich mittlerweile in der 30. SSW :-p

Also, sei noch ein wenig tapfer und teste nicht zu schnell!
Ich drücke Dir ganz fest die Daumen #liebdrueck

#herzlich Sandra

Beitrag von winniethepooh 05.09.06 - 13:15 Uhr

Super, jetzt geht´s mir besser. Vielen lieben Dank und nochmal
aaallles Gute !

Beitrag von laura1982 05.09.06 - 13:11 Uhr

Hallo, nicht deprimiert sein#liebdrueck. Mutter natur regelt das schon. ich bin ungeplant schwanger geworden und war auch über eine woche der meinung das ich meine Mens bekomme - aber die fiesen Bauchschmerzen bedeuteten was anderes - jetzt bin ich in der 16.SSW und freu mich auf meinen kleinen Matz.

Einfach abwarten

LG Jana+Matz

Beitrag von jessi777 05.09.06 - 13:40 Uhr

Hallo!

Ich bin in der 6. SSW und hatte auch ständig die typischen Anzeichen die ich sonst habe bevor ich die Mens bekomme. Nur habe ich einen absolut regelmäßigen Zyklus - immer 28 Tage - als ich 2 Tage nach dem NMT noch immer keine Blutung hatte habe ich einen Test gemach - positiv! Hatte auch Tage später noch die Anzeichen einer Mens, doch die kam nicht.

Ich würde sagen, entspann dich und mach doch mal einen Test. Deine Anzeichen können sehr wohl auch auf eine SS hinweisen!

Liebe Grüße und ich drück dir die Daumen!

Jessica

Beitrag von winniethepooh 05.09.06 - 19:12 Uhr

Hallo Jessica,
lieben Dank für deine Antwort. Haben mir echt Mut gemacht. Jetzt geht´s mir besser. Habe SS-Test gamacht - negativ. habe allerdings auch nichts anderes erwartet, da es kein Frühtest war.
Alles Liebe für Dich und die anderen Mamis.
Vielleicht hören wir uns hier doch bald wieder.