hintere schädeldecke ist nicht verschlossen

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von aramu 05.09.06 - 13:37 Uhr

hallo,
wie oben beschrieben ist die schädeldecke hinten auf und wie es aussieht ist gehirnmasse ausgetreten.
muss am do nach frankfurt zu spezialisten, die mir genaueres dazu sagen werden ob man die schädeldecke verschliesen kann oder sogar die schwangerschaft unterbrechen muss.

ich kann das gar nicht glauben, mein kleiner ist so lebhaft im mutterleib der arzt hatte probleme ihn genau zu vermessen!

meint ihr es besteht noch eine klitzekleine chance für uns, kennt ihr jemanden mit solchen erfahrungen, ich habe gegoggelt aber nichts spezifisches gefunden.

danke schonmal

lg J.M. + #baby Adrian 22.SSW

Beitrag von piepsvogel 05.09.06 - 13:43 Uhr

Oh Sch...

Ich drück Dir ganz fest die Daumen, dass alles gut wird. Fühl Dich gedrückt...

Alles Liebe,
Piepsvogel (32. SSW)

Beitrag von aurelia_joel 05.09.06 - 13:44 Uhr

#liebdrueck

Beitrag von marie.lu 05.09.06 - 13:52 Uhr

Ja sicher besteht eine Chance, sonst würde ja die SS sofort unterbrochen werden.

Ich drücke dir alle meine Daumen und Zehen!
Es wird bestimmt gut gehen!!!!

#klee
#liebdrueck

Beitrag von marry20 05.09.06 - 13:54 Uhr

Mein Gott!!!

Ich weiß nicht was ich sagen soll....

Ich hoffe für euch, dass sich alles zum guten wendet!!!

#klee

LG

Beitrag von felidae74 05.09.06 - 13:54 Uhr

Hallo,

komm her lass Dich erstmal ganz feste#liebdrueck!

Nein, habe leider noch nie von sowas gehört, ich weiß nicht was ich Dir tröstendes schreiben kann.

Aber, bitte verlier nicht die Hoffnung, unsere Medizien ist heute so weit. Kann mir auch nicht wirklich vorstellen das Gehirnmasse ausgetreten ist.
Ich vergleiche das jetzt mal mit uns, wenn uns gerhinmasse austritt würden wir durch die Weltgeschichte rumlaufen.

Bitte sei mir für den vergleich nicht Böse#gruebel

Aber du hast geschrieben das der Kleine sehr aktiv ist, denke da ist noch nichts verloren.

Bei meiner Schwester ihr Kind hatte einen schweren Herzfehler , die Ärzte sagten der Kleine hat keine Chance, außerdem hatte er keinen Darmausgang.
Sie haben ihr zum Abruch in der 21ssw geraten, sie entschied sich dagegen. Kann Diraber nicht genau sagen welchen Herzfehler. Außerdem hat er das Down-Syndrom.

In der 36 ssw kam er in einer Speziel_Klinik mit KS auf die Welt, von den Kreissal direkt in den OP.
Er bekam einen künstlichen Darmausgang, wurde auch noch am offenen Herzen operiert.
Alles am gleichen Tag!

Heute ist er 6 Jahre alt und ein Sonnenschein!

Meine Schwester würde immer wieder so entscheiden!!

LG
melanie

Beitrag von dido 05.09.06 - 14:04 Uhr

Drücke ganz fest die #pro #pro #pro
#klee #klee #klee #klee

LG
Diana mit Elias (22+0)