Zymafluor

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von knuddelsonne 05.09.06 - 14:03 Uhr

Muss ich Zymafluor immer zur selben Zeit geben oder kann ich es auch mal abends und mal morgens geben?

Beitrag von meinengelchen2005 05.09.06 - 14:06 Uhr

Hi,

also unser KiÄ meint es wäre besser die Tablette immer zur selben Zeit zu geben, also entweder morgens oder Abends.


LG
Yvi

Beitrag von murmi80 05.09.06 - 14:16 Uhr

Häääh das ist mir neu das man die Tablette immer zur gleichen Zeit geben soll.Naja mal wieder was daraus gelernt;-)

Also ich gebe meinen kleinen mal Abends oder Morgens,den manchmal vergesse ich sie auch und dann bekommt mein kleiner sie halt Abends,aber meine Freundin die ist Hebamme und die sagt das ist nicht so schlimm Hauptsache er bekommt sie:-D

Lg Karin& Jan

Beitrag von meinengelchen2005 05.09.06 - 14:27 Uhr

Hi,

stimmt schon hauptsache er bekommt sie. Ich kannte das auch nicht und bei der letzte U Untersuchung hat der KiÄ gesagt es wäre hlt besser wenn die Babys das immer zur gleichen Zeit bekommen. Warum auch immer....#freu


LG

Beitrag von dinimaus 05.09.06 - 14:10 Uhr

Ich gebe sie immer wnn der kleine Hunger hat. Egal ob morgens oder abends.

Beitrag von twokid83 05.09.06 - 15:10 Uhr

Also wir haben die auch nie zur gleichen Zeit gegeben, abgesehen davon mit 2 Jahren braucht man die sowieso nicht mehr jeden Tag geben und mit 1 Jahr putzt man die Zähne ja zusätzlich, wenn welche schon da sind, da kann also nix passieren wenn du die mal morgens und mal abends gibst

Lg Jule+Jerry der mit 2 Jahren super Zähne hat und alle 6 Monate beim Zahnarzt ist