was denn nun????????????

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von sandryves 05.09.06 - 14:51 Uhr

hallo allerseits,
war heute wieder beim arzt #freu.
laut meines mutterpasses ist der et am 24.11.2006,das heisst,das ich 28+4 sein müsste und am 13.10.06 mein mutterschutz anfängt.
so,heute trägt er 29+5 ein(?).
heisst das,das ich jetzt am 16.11. termin habe #kratz?
die sprechstundenhilfe hat gesagt,das am 05.10.06 mein mutterschutz anfängt.
wonach geht man denn nun #kratz?
nach der ssw,oder nach der terminbestimmung #kratz?
ich sage schon mal
#danke
gruss
sandryves

Sabrina+Yves Cedric(2)+#ei(29+5)

Beitrag von jennyspike 05.09.06 - 15:14 Uhr

Hallo Sabrina,

hat er das auf der ersten Seite eingetragen (wo auch der erste Tag der letzten Regel steht) oder nur in seinem Diagramm?
Wenn er es auf der ersten Seite eingetragen hat, hat er Dir heute Deinen ET korrigiert und das ist dann für die Zukunft bindend. Dann brauchst Du auch ein neues Attest für den Arbeitgeber (sofern Du das schon abgegeben hast).

Liebe Grüße,
Jenny (die morgen FA- Termin hat und instandig hofft dass ihr ET auch nach vorn korrigiert wird)

Beitrag von sandryves 05.09.06 - 16:13 Uhr

er hat das in meinem diagramm eingetragen.auf der seite 21 hat er nichts geändert (2.ss).
gruss
sandryves

Sabrina+Yves Cedric(2)+#ei(29+5)