die ersten Zähnchen - Fluor-Tabletten? Zahncreme? Gar nichts???

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von mom_sara 05.09.06 - 14:55 Uhr

Hi Mädels,

mich würde mal interessieren, wie ihr die ersten Zähnchen bis zum ersten Lebensjahr gepflegt habt. Finni hat jetzt zwei kleine Spitzen und ich weiß einfach nicht, was ich machen soll...

- Soll ich ihm Fluor-Tabletten geben? Vitamin-D bekommt er ja sowieso, was ich auch nicht so toll finde, aber muss ja wohl sein #kratz Allerdings soll das Fluor doch eigentlich an den Zahn und hat meiner Meinung oral nichts im Körper zu suchen...
- Soll ich ihm mit Zahnpasta die Zähne putzen? Die Ärztin meinte, muss man nicht wenn sie die Tabletten bekommen. Andere sagen, das ist schon wichtig, härtet die Zähne etc... Andererseits ist da auch soviel Zeugs drin, was er dann schluckt, ist ja auch nicht so toll #gruebel
- Und wenn Zahnpasta, dann mit Fluor (und dann natürlich keine Tabletten)??? Aber da kann man angeblich das Fluor schnell überdosieren weil die Kleinen dann so viel schlucken.

Ach menno, ich weiß echt nicht, was ich machen soll :-(

Wie macht ihr das???

Viele liebe Grüße,
Eure Sara

Beitrag von babe26 05.09.06 - 15:08 Uhr

Hallo,
seit die erste Zahnspitze zu sehen war, haben wir das Zähneputzen angefangen. Zuerst nur mit der Zahnbürste und seitdem die oberen vier Zähne da sind, putzen wir mit dem Zahngel von Weledea.

LG, Babe26 mit Tobias (*09.10.2005)

Beitrag von almut 05.09.06 - 16:38 Uhr

Hallo,

hier mal eine interessante Seite zum Thema Vitamin D und Flour:

http://www.heilpraxis-kampmann.de/aktuell/01thema_vit_d.html

Seit dem Jonas zwei Zähne hat, benutzen wir das Zahnputzset von dm. Auf den Bürsten aus Plastik kaut Jonas spielerisch herum und liebt sie. Die mit den Borsten nehm ich erst, wenn er versteht, dass die Zahncreme wieder ausgespuckt werden soll und das ist jetzt definitiv noch nicht der Fall. (8 Monate) Also bekommt er auch noch keine Zahncreme drauf.

Ach ja, Jonas bekommt weder Vitamin D noch Flour......
#herzlich
Bianca

Beitrag von lilli24670 05.09.06 - 17:10 Uhr

Hallo Bianca,

vielen Dank für den interessanten Artikel. Habe bei Lukas auch schon vor einiger Zeit das Vitamin D abgesetzt. Seither hat er auch kaum noch Bauchweh.

LG Petra und Lukas

Beitrag von risa 05.09.06 - 17:58 Uhr

Hi unsere kleine maus (6Monate) hat zwei zähne und wir haben jetzt von arzt tröpfchen bekommen anstatt tabletten.Ausserdem benutzen wir eine zahnbürste (erstmal aus gummi).klappt ganz gut.#freu