Risse aber auch rote Punkte - was ist das?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von schmetterling7 05.09.06 - 14:56 Uhr

hi liebe Mitschwangeren

ich bin in der 29ssw
und hab leider schon ein paar Risse,
das schlimmere ist aber das ich (nur rechts)
solche roten art Punkte habe
unförmige manchmal längliche "Punkte"
meine Mam meinte das mir durch
das "reißen" Äderchen geplatzt sind

Was meint ihr ??
aja ist unter der Haut und tut nicht weh..

Kann man da was gegen tun??
Bei den Rissen kann ich eincremen und
da hab ich auch nicht sehr viele
aber trotz cremen bekomm ich
immer und immer mehr Punkte

bitte helft mir meine alte Figur
wenigstens etwas zu erhalten
am zunehmen kann es nicht großartig liegen
+4kg bis jetzt


alles Liebe an alle anderen und danke!

Beitrag von sandryves 05.09.06 - 14:59 Uhr

vielleicht ne allergie gegen die creme#kratz?
versuch es doch mal mit olivenöl.hilft wirklich gut.und ist billig ;-)
gruss
sandryves

Sabrina+Yves Cedric(2)+#ei(29+5)

Beitrag von schmetterling7 05.09.06 - 15:08 Uhr

hi

Allergie kann es nicht sein
da es unter der Haut also nicht oberflächlich ist
und ich hab jetzt die 3. Creme in dieser Ss
und es war von fast anfang an..

trotzdem danke für deine Bemühung!

alles Gute!

Beitrag von alienka 05.09.06 - 15:11 Uhr

Diese gerissenen kleinen Äderchen habe ich auch, am Bauch. Unter der Haut, und eher dünne Striche (1-1,5 cm), keine Punkte. Das soll nach der SSW von selbst wieder verschwinden und ist nicht gefährlich.


Alena 30.SSW

Beitrag von schmetterling7 05.09.06 - 15:13 Uhr

hi

ja stimmt es sind eher Striche...

Woher weißt du das die wieder weggehen?
Die möcht ich echt nicht behalten #gruebel

danke !!

und alles Gute!

Beitrag von alienka 05.09.06 - 17:03 Uhr

Oh, hoffe, du liest es vielleicht doch noch - musste mich mal wieder kurz rausklicken...dass die weggehen, hat meine Hebi und FÄ gesagt. Es wird wohl einige Wochen dauern, aber die Äderchen werden sich wieder "erholen".

Geniesse die letzten Wochen,
Alena

Beitrag von schmetterling7 06.09.06 - 13:41 Uhr

hi ich danke dir für die Info!!!

vielen Dank!
und alles Liebe!!!