pille abgesetzt - seitdem schmierblutung vor mens

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von lotta_29 05.09.06 - 16:35 Uhr

Hallo zusammen,

ich habe im mitte mai die pille abgesetzt. habe jetzt 3 üz hinter mir. die ersten beiden male hatte ich vor der mens 2 tage lang ganz leichte schmierblutungen. beim letzten mal dauerte die SB vor der mens knapp einen tag. das hatte ich während der pille nie und auch nicht, als ich die pille noch nicht genommen hab. da war es immer so: ein wenig bauchweh, ein ziehen, und die mens war recht zackig da.

jetzt meine frage: sind das noch nachwirkungen vom absetzen der pille? ist sowas normal? oder zeichen für irgendeine hormonstörung oder sowas? habe mich von einem 40- auf einen 31- und zuletzt schon auf einen 28-Tage-Zyklus vorgearbeitet, und die leichte übelkeit und blähungen und all sowas, was ich die ersten 2 zyklen intensiv hatte, sind jetzt vorbei....verschwinden solche sb eurer erfahrung nach von selbst?

Liebe Grüße
Lotta

Beitrag von tarasonnie 05.09.06 - 18:25 Uhr

Hallo,

hab ich auch... mein FA-Termin ist am 25.9.

Kann Dir nur leider von meiner Schwester berichten, die dies auch so hatte...Ist ein Gelkbkörperhormonmangel bei ihr. Sie musste Utrogest nehmen, damit die Gebärmutterschleimhaut sich nicht zu schnell abbaut. Denn ansonsten kann eine befruchtete Eizelle nicht richtig aufgenommen werden.

Ich hab auch viel zu lange gewartet. Man spricht über so etwas ja auch nicht mit jedem. Und hatte auch immer gedacht, jaja der Körper muss sich erst einmal ohne die Pille zurecht finden.

Geh lieber zum Arzt und lass es kontrollieren. Ich habe hier gute Ratschläge bekommen, aber leider auch viele die mir nur Mut machen wollten. Man erklärte dann alles mit Eisprungsblutungen und Einnistungsblutungen und und und. Nur der Arzt kann Dir eine Sicherheit geben und deswegen gehe ich auch am 25.9. hin um Sicherheit zu haben.

Alle Gute

Sonnie