wo spürt man das baby zuerst?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von sternkueken 05.09.06 - 16:56 Uhr

meine lieben


bin nun in der 19ten woche angelangt. kann mir bitte jemand sagen, in welcher gegend man das kleine spüren kann? (bauchnabel, unter dem bauchnabel
usw). Teiweise kitzelt mich einfach etwas, habe aber auch das gefühl, dass es die haut sein kann, die sich am dehnen ist... was meint ihr?

Beitrag von ena71 05.09.06 - 17:07 Uhr

Direkt über dem Schambein! auch jetzt liegt sie oft gaaaanz tief im Becken drinn.... und tritt meine Blase!

gelegendlich tritt sie unterm Bauchnabel aber die ersten Tritte waren in der ssw18 im Resaurant überm Schambein, nicht blos kurz sondern ein 15 Minütiger "Dauerregen"... ich war total konsterniert und konnte kaum essen... ich habe blos noch gekichert...

Vorher war es wie ein Federnstreichen (gaaaanz sanft und eben wie Du sagst kitzelig) an gleicher Stelle und plötzlich wirds heftig spürbar...

wünsche es Dir gaaanz bald!

Liebe Grüße
ena und muckelmaus ssw23

Beitrag von nelly0504 05.09.06 - 17:11 Uhr

hallo!

ich habe es zuerst auch um die 18.ssw gespührt und es ist meistens noch etwas tief, also unter dem bauchnabel. Mehr Unterleibgegend, weil es ja noch klein ist und die Gebärmutter tief sitzt. Es fühlt sich wie ein Tapsen an.

Viele Grüße Nelly