Bin so fertig...weis nicht mehr wie ich denken soll

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von babykatze01 05.09.06 - 16:59 Uhr

hallo ihr liebe...

auch wenn ich manchen schon am geist gehe...
ich mach mir einfach sorgen

war heute wieder bei meine fa wegen meiner bauchschmerzen und er sagt es waren nur übungswehen

aber mein kleines is eindeutig zu klein

1. bel

bip = 68 25+5!
thorako-abdom. durchm.= 65 27+0
femurlänge= 50 27+5
ku= 260 26+5
bauchumfang = 210 27+6

gewicht = 975g

fruchwassermenge ist normal....

woran kann das liegen das mein würmchen nicht zeitgerechtentwickelt ist...??

muss jz einen zuckertest machen und wieder zum doppler...

aber bis jz hat bei den untersuchungen alles gepast
beim letzten doppler war die durchblutung ok!
aber die größe macht jeden bedenken.....

könnte es sein dass es früher geholt werden muss??
hab auch
leuko + im urin

glg und sry für meine nerverei aber ich bin einfach sowas von am boden zerstört....wünsch mir nur das mein baby gesund ist...

lg dani+zwergi 30+6

Beitrag von knochenmaid 05.09.06 - 17:09 Uhr

Hallo Dani!

Wenn alles in Ordnung ist, dann IST alles in Ordnung!
Genauso wie es Riesenbabys von 5kg gibt, muss es eben auch "zwerge" von 2800 g geben.

Sei doch froh, dass du nicht so'n riesen rausquetschen musst.

Es gibt ja schließlich auch kleine Menschen und große Menschen.
Vielleicht hilfts dir auch dich zu informieren, wie das Geburtsgewicht in deiner Familie so war, vielleicht wart ihr alle zur Geburt eher zierlicher.

Wünsch dir noch ne schöne Schwangerschaft!

und mach dir bewusst, dass Menschen individuelle Lebewesen sind, die nich immer der "Norm" entsprechen.

LG
Kathrin + #klee 31+0 ssw

Beitrag von keimchen 05.09.06 - 17:17 Uhr

hey du...

mach dich mal nicht so fertig #liebdrück
solange es deinem baby gut geht, und es ordentlich versorgt wird, ist doch alles bestens, auch wenn's ein bisschen kleiner ist.

ich hab mich selber vor kurzem noch fertig gemacht, weil mein süßer irgendwo an der untersten gewichts- grenze rumdümpelt... aber solange der arzt sonst nix auffälliges feststellt, bin ich überzeugt, es geht ihm gut :-)

ich war selbst kein riese bei meiner geburt, mein freund auch nicht... und ein kleines kind kann auch ein vorteil sein... bei der geburt ;-) da ist mir ein kleines baby lieber, als wenn ich so nen brummer von 4000gramm aus mir rausdrücken soll... #schock

mach dir nicht so viele sorgen, der stress ist auch nicht das wahre für deinen krümel...

wünsch dir alles gute

susi mit #sonne leon inside (33+6)

Beitrag von aw1000 05.09.06 - 17:29 Uhr

habe auch leuko+ im urin, ist nicht tragisch soweit sonst die werte unauffällig sind.

ansonsten wird der gyn dir schon sagen, wenn du dir sorgen machen musst.

MACH DICH NICHT VERRÜCKT, damit schadest du dir UND dem kind


rauchst du eigentlich?

Beitrag von babykatze01 05.09.06 - 17:31 Uhr

was hat er dir gegen dein leuko+ im urin verschrieben???
lg dani

nein rauche nicht mehr...