Mein Zyklusblatt

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von derkleinebonsai 05.09.06 - 17:12 Uhr

Hey Ihr,

ich hab jetzt angefangen zum Temperaturmessen und habe jetzt einige Fragen: wann bekomm ich z.b. diese rosa hellrosa Balken? Irgendwie konnte ich bei meinen Messungen auch keinen ES feststellen.
Dies ist meine erster Übungszyklus. Da ich immer relativ lange Zyklen habe (die letzten über 40 Tage) wollte ich einfach mal wissen wann ich den ES habe und wann ich mit meiner Regel rechnen kann.
Da mein Schatz und ich uns Ende diesen Jahrs auf die Familienplanung stürzen wollen, würde ich dies gerne vorab alles mal probieren. Zum Schluß hab ich gar keinen ES und ich sollte mich mal mit dem FA in Verbindung setzen.

Hier einfach mal mein Zyklusblatt...ich kann hier fast gar nix rauslesen. Nicht wundern, mein Schatz ist seit einigen Wochen nicht im Lande, daher auch keine Blümchen #heul

Bitte schaut euch mal mein urbia-Zyklusblatt an: http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=109656&user_id=652411

Beitrag von wcente123 05.09.06 - 17:41 Uhr

Bis jetzt sieht es normal aus. Aber einen Eisprung hattest du noch nicht. Es kann sein, dass dein Körper genau diesen Zyklus eine Pause macht mit dem Eisprung. Das ist völlig normal, schliesslich ist dein Körper keine Maschine ;-) Die Balken von urbia bekommst du nur, wenn du den Eisprung hattest und dazu hat urbia was im Zyklusblatt geschrieben:

"So berechnen wir den Eisprung
Eine Temperaturerhöhung um etwa 0,2°C deutet darauf hin, dass sich ein Eisprung ereignet hat. Der Eisprung findet statt im Zeitraum von zwei Tagen vor der Temperaturerhöhung oder am Tag der Temperaturerhöhung selbst. Daher kann der Eisprung meist nur rückwirkend und nur auf drei Tage genau bestimmt werden.

Unser System trägt den Eisprung-Balken in Ihr Blatt ein, wenn drei aufeinander folgende Temperaturwerte höher sind als der höchste der sechs Vorgängerwerte ("Max6") und wenn der dritte erhöhte Wert mindestens 0,2°C über "Max6" liegt. Dazu gibt es zwei Ausnahme-Regelungen, die das System ebenfalls berechnet.

Coverline: Die Coverline markiert die Grenze zwischen der Temperaturniedrigphase und der Temperaturhochphase in Ihrem Zyklus. Faustregel: Ein Eisprung hat stattgefunden, wenn mindestens drei aufeinander folgende Werte über der Coverline liegen."

Beitrag von derkleinebonsai 05.09.06 - 17:50 Uhr

Danke für Deine Antwort. Hat mir schon weitergeholfen.
Ich nehme schon seit über zwei Jahren keine Pille mehr und seit ca. 4 Monaten ist mein Zyklus so extrem lange. Verstehe das nicht. Nehme auch seit dieser Zeit Mönchspfeffer. Da aber die Zyklen zur Zeit so lang sind bei mir, vielleicht kommt ja noch ein ES. Mich hat das einfach mal interessiert. Werde aber demnächst denk ich auch mal beim FA anfragen ob er mal kucken kann ob alles o.k. ist. Hab einfach angst das es dann doch noch ein Jahr dauert bis der Storch kommt.
Ist auch einfach schwer abzuschalten wenn man den Wunsch hat. Naja
Danke nochmal