wieviel schnittchen zum abendbrot (9mon)??

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von lena84 05.09.06 - 17:50 Uhr

hallöle,

gestern abend hab ich meinem krümel das 1.mal n weißbrot mit kräuterquark (gaaanz dünn) gegeben.

(weißbrot hab ich nur genommen, weil wir kein richtiges brot hatten )

er hat eine ganze scheibe weggemacht und danach hat er immer noch hunger gehabt!!! er bekam dann 30min später noch 240ml 2er!!! die hat er auch komplett weggemacht

ist das normal? will mir keinen fresser erziehen

wenn er abends nur noch brot bekommt, wieviel ist dann normal? und welches brot/aufstrich empfhelt ihr??

lg
lena+connor *20.11.05

Beitrag von sandra_und_luca 05.09.06 - 18:15 Uhr

Huhu

na ja Weissbrot sättigt ja och nicht besonders, probiers doch heute erstmal mit einer scheibe normalem Brot kannst ja gucken ob er dann noch hunger hat, und ihm evtl dann noch milch anbieten, oder nen joghurt zum nachtisch.
lg
sandra

Beitrag von 6woche 05.09.06 - 18:27 Uhr

Hallo

Also ich würde am Abend noch kein Brot geben,den davon werden sie noch nicht richtig satt,ich ahbe janic ch hcon ein ganzes Brot mit Butter zum essen gegeben weil er keinen griessbrei haben wollte und einige zeit später hatte er auch wieder hunger.Ich gebe aber Janic am Abend normales essen wie am Mittag auch


lg andrea und janic 9 monate udn 12 tage :-))

Beitrag von hasenmami 05.09.06 - 21:52 Uhr

Hey lena

ben 4 tage älter als connor bekommt abends ne halbe schnitte mit butter,kiri oder kalbsleberwurst da kannste auch nix falsch machen.kannst auch ruhig noch die milch geben denke ich ben zb. brauch seine milch#flasche zum einschlafen

liebe grüße
claudi+ben#herzlich