Ultraschall

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von urbinele 05.09.06 - 17:56 Uhr

Ich habe da mal eine Frage auch wenn es komisch klingt.
Ich war heute beim FA zur normalen Vorsorgeuntersuchung.
Am 8.9. ist mein NMT. Er sagte es ist alles in Ordung.
Ist es möglich das im Falle einer SS er das per Ultraschall noch nicht sieht? Ich bin so enttäuscht......Hatt im Mai eine Fehlgeburt und war fest der Meinung es hat geklappt.

Beitrag von sunflower.1976 05.09.06 - 18:05 Uhr

Hallo!

So früh sieht man allerhöchstens eine gut aufgebaute Schleimhaut. Die sagt aber noch gar nichts aus. Das war bei mir neulich auch so. Die Ärztin sagte, dass ich bald meine Mens bekäme oder schwanger bin. Ich habe meine Mens bekommen.
Du kannst also noch hoffen! Ich drücke Dir die Daumen!

LG Silvia

Beitrag von urbinele 05.09.06 - 18:30 Uhr

Danke jetzt kann ich wenigstens noch hoffen.

Beitrag von wasislos 05.09.06 - 18:10 Uhr

ich hab meinen FA auch gefragt ob er das schon sehen könnte wenn ich jetzt schwanger wäre ich war am 31.8 da un am 2.9 hätte ich NMT gehabt un er hatte gesgat
NEIN es wäre zu früh um es zu sehen!!