blutiger Schleim im Stuhlgang

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von nickilouis 05.09.06 - 18:03 Uhr

Habe gerade im Krankenhaus angerufen weil mein Kleiner blutiger Schleimspuren in der Windel hatte (im Stuhlgang). Die sagten jedoch, wenns ihm sonst gut geht (ja, es geht ihm gut, hat auch kein Fieber) dann reicht es, wenn ich morgen in die Sprechstunde komme. Ich bin natürlich völlig verunsichert und habe auch Angst und würde gerne wissen ob ihr Erfahrung damit habt??

Beitrag von mona2008 05.09.06 - 18:11 Uhr

Hi Du,

hatte meiner auch schon mal, er hatte da allerdings auch sehr harten Stuhl, habe dann beim Kinderarzt angerufen und der sagte mir ich solle Milchzucker gegen das der Stuhl weicher wird und dann erstmal auf den nächten Stuhlgang warten, habe das so getan und er war wieder etwas weicher und ohne Blut! Mein Artz meinte das sich bei der Anstrengung den harten Stuhl nach draußen zubefördern wohl ein Äderchen geplatzt ist und das deswegen etwas Blut mit am Stuhlgang war!

Beobachte das und mach Dich nicht verrückt!

Liebe Grüße

Simone mit Leon Sebastian *09.05.06

Beitrag von bienchen.m 05.09.06 - 18:11 Uhr

also ich würde auf die aussage scheißen und einfach ins krankenhaus fahren auch wenn es vielleicht nix gefährliches ist. Du kannst es ja nicht wissen!! mach das wobei du dich am wohlsten fühlst.

LG Bienchen