an alle spätgebärenden

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von andrea_right_back 05.09.06 - 18:12 Uhr

helft mir mal weiter...

ich bin 35 und möchte bis spätestens 37 noch ein kind!!

welche risiken stehen mir bevor? was ist mit down-syndrom? wie war die geburt?

hat jemand von euch spätgebärenden ein behindertes kind zur welt gebracht?

habe schon gegoogelt, aber so richtig erfahrungsberichte fehlen mir da!

habe schon eine risiko-schwangerschaft hinter mir mit not-kaiserschnitt, also soll das 2. per wunschkaiserschnitt kommen, worauf muss ich da achten??

freue mich über eure erfahrungen!!

andrea

Beitrag von bella1725 05.09.06 - 18:42 Uhr

Hallo Andrea,

ich glaube hier sind wenige die deine Frage beantworten könnten. Besser wäre das Schwangerschaftsforum. Die meisten hier versuchen ja vergeblich erst ja schwanger zu werden. Ansonsten ist vielleicht dir dieser Link behilflich:
http://9monate.qualimedic.de/Probleme.html

Liebe Grüße, Isabella

Beitrag von andrea_right_back 05.09.06 - 18:50 Uhr

siehst du, das ärgert mich ganz schön!!

im SS forum pass ich ned rein, weil da nur über schwangerschaftsprobs geredet wird, und hier ned weil über SS werden geredet wird!!

hab bei urbia schon mehrmals um ein "spätgebärenden-Forum" gebeten, aber da wird man blos vertröstet :-(

tja, dann bleib ich mit meiner frage wohl alleine...

danke dir aber für deine antwort!

andrea

Beitrag von bella1725 05.09.06 - 18:55 Uhr

Wieso sollst du da nicht reinpassen?

Das ist doch ein Problem welches man sozusagen auch nur dann haben kann wenn man schwanger ist oder aber auch schon nach der Geburt. Also lass dich da nicht abwimmeln.

Liebe Grüße, Isabella

Beitrag von andrea_right_back 05.09.06 - 19:35 Uhr

das problem ist, das ich noch nicht schwanger bin, und daher ein KINDERWUNSCH besteht, also soll ich quasi in den kinderwunsch LOL

naja, macht ja nüscht, werde urbia nochmals drauf ansprechen, und mir ( falls nix geschieht) leider ein anderes forum zu diesem problem aufsuchen müssen ;-)

danke dir für deine antwort

andrea

Beitrag von bibiline1978 05.09.06 - 20:25 Uhr

Hallo andrea,

ich kann Dir Deine Fragen leider auch nicht beantworten.

ABER... tada... ich weiß wer dies kann! #freu

Hier bei urbia gibt es sowas wie nen Club, der sich AWSM (Altweibersommermädels) nennt. So wie ich das bisher mitbekommen habe, passt Du supi dort hinein und bist mit Deinen Fragen bestens aufgehoben. Ich glaube, dies ist n Haufen vieler netter Frauen, die sich im besten Alter mit dem Kiwu, der Geburt, und und und beschäftigen.

Versuche mal im Forum "Treffpunkt" zu psten. Schreibe aber im Betreff unbedingt @AWSM, ich denk dann lesen die Mädels Dein Posting auf jeden Fall.

Alles Gute für Deinen Kiwu.

#herzlich Grüße, bibiline.

Beitrag von sriver 05.09.06 - 20:33 Uhr

Hallo Andrea,

ich habe mit 35 Jahren mein 4. Kind bekommen. die anderen Kinder habe ich mit 17, 21 und 33 Jahren bekommen. Alle 4 Kinder sind gesund durch eine normale Geburt auf die Welt bekommen.
Natürlich habe ich die Schwangerschaft mit 17 mit deutlich weniger Beschwerden erlebt wie die letzten beiden, da hatte ich vor allem mit starker Müdigkeit und heftigem Sodbrennen zu kämpfen. Auch dananch sind sind bei den letzten Schwangerschaften einige Pfunde hängen geblieben, bei den ersten hatte ich da keinerlei Probleme.
Die Geburten liefen alle problemlos ab, da habe ich keinen Unterschied gespürt. Danach brauchte mein Körper aber länger, um sich zu erholen.
In meinem Bekanntenkreis haben viele erst zwischen 35 und 38 JahrenKinder bekommen, alle sind gesund und munter. Da hast du aber als junger Mensch genauso wenig Garantie drauf wie als "Älterer", Ich denke, dass es bis 40 noch im Rahmen ist.

Liebe Grüße
Sriver :-)