HuHu, ich wechsel mal zu euch über!!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von chrissi126 05.09.06 - 18:29 Uhr

Hallo!

Habe am 03.09. (NMT) nach nur 3 ÜZ. meinen positiven SS-test in der Hand gehalten!! Wenn alles gut geht, werden wir am 12.05.07 Eltern!#freu

Zu der anfänglichen Freude kommt jetzt auch ein wenig Angst dazu, wenn ich von Windeiern und so lese (wie hoch ist denn die Wahrscheinlichkeit für so ein Windei?).
Die letzten beiden Tage hat es so schön beruhigend gegluckert im Bauch, hatte ein bisschen Bauchziehen und heute nichts.

Na ja, nächste Woche am Donnerstag habe ich meinen Termin beim Frauenarzt u. der kann mich hoffentl. ein bisschen beruhigen.

Meine letzte Mens hatte ich am 04.08.2006. meint ihr, da kann man nächste Woche schon was sehen?

LG
Chrissi

Beitrag von annetteingo 05.09.06 - 18:55 Uhr

Hallo,
na dann erstmal Herzlichen Glückwunsch.
Mach dir mal nicht zu viele Gedanken.Ich weiß,leichter gesagt als getan.
Du bist wahrscheinlich in der 5.SSW, da wird man wohl noch nicht so viel erkennen, es sei denn dein FA hat solche super Geräte, dass man es schon sehen kann. Vielleicht sieht man aber doch was.

LG Annette + Jeremy (13 Monate) + #ei (12.SSW)

Beitrag von finja_nebeltau 05.09.06 - 19:17 Uhr

hm bei mir sah man einen punkt was dann mal ein kind werden soll#freu

Beitrag von chrissi126 05.09.06 - 19:21 Uhr

ja, ist alles verdammt schwierig. Da das meine 1. SS ist, mach ich mir nur noch mehr Gedanken....
Mein Mann sitzt immer schön bei mir "positiv denken, positiv denken...";-)

Na ja es wird schon... ich kann mir halt einfach nicht vorstellen, dass es bei uns gleich auf Anhieb ohne Komplikationen geklappt haben soll.

Aber danke für deine aufmunternden Worte.#freu

Chrissi

Beitrag von annetteingo 05.09.06 - 19:29 Uhr

Es klappt bei vielen ohne Komplikationen gleich beim ersten Mal. War bei uns auch so. Was man hier hört, sind leider traurige Geschichten, aber wie du siehst, sind die meisten trotzdem noch weiter schwanger. #freu
Diese Gedanken kenne ich aber auch nur zu gut. Bei mir ist es eher der Gedanke, dass ich schon ein gesundes Kind habe, da kann es mit dem zweiten ja nicht klappen. Das sind aber dumme Gedanken und die sollte man am besten gleich wieder verwerfen.
Mach dir nicht zu viele Sorgen.
Hast du schon einen Termin beim FA gemacht?
LG Annette

Beitrag von chrissi126 05.09.06 - 20:02 Uhr

Ja, für nächste Woche Donnerstag.

Mein Mann und ich haben beide nächste Woche Urlaub und werden dann auch erstmal viiiel Zeit für einander haben.

Beitrag von yamie 05.09.06 - 20:12 Uhr

du bist heute 5+4, also in der 6. schwangerschaftswoche. ob man da schon was sehen kann?? hmm, is individuell bei jedem unterschiedlich.
denk aber schon das man nächste woche was sehen kann. dann wärst ja immerhin schon 7. woche.


drück dir die daumen!

lg
yamie 15. ssw