jetzt schreibe ich ich verstehe mich soo super mit

Archiv des urbia-Forums Allein erziehend.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Allein erziehend

Als Alleinerziehende selbstbestimmt zu leben hat Vorteile, andererseits ist es oft sehr anstrengend, den täglichen Herausforderungen allein zu begegnen. In diesem Forum findet ihr die Hilfe und Unterstützung von Frauen, die in einer ähnlichen Situation sind.

Beitrag von steffipatrick 05.09.06 - 19:11 Uhr

ex ist und dann kommt schon der erste streit!

Ich will 1 1/2 wochen nach Bosnien zu meiner #Freundin fahren die haben ein voll großes Haus! Voll super dort unten! und er will nicht das ich mit unserem Kind da runter fahre! ich meine was soll das!

Dann habe ich gesagt ja dann nimm die urlaub und du hast ihn! dann ist gleich gekommen NEIN!

Ich meine ich kann ja machen was ich will!

Würdet ihr das machen!

Ist ja wie Urlaub für mich und den kleinen!
Ich habe das alleinige Sorgerecht!
ODer?
Waren nie verheiratet!

Danke

Beitrag von spaceball6666 05.09.06 - 19:36 Uhr

Es geht ihn schlicht nichts an wohin du fährst!

Beitrag von crazyfamilyeu 05.09.06 - 20:27 Uhr

Hi!

Ich wünsche dir und dem Kleinen einen supertollen URLAUB!
(auch von deinem EX)

Es geht ihn gar nichts an... tz tz tz

Grüße,
Anette
#blume

P.S.: Ich hätte keinen Ton davon erzählt -
gibts auch keinen unnötigen Stress.

Beitrag von schnuffelschnute 05.09.06 - 23:35 Uhr

Als Mutter bzw als Elternteil, der mit dem Kind in Urlaub fährt, bist du verpflichtet, dem anderen Elternteil Bescheid zu geben, wohin du fährst. (Aussage vom Ja, nachdem die Ex meines LG einfach in die Türkei geflogen ist und mein LG von nichts wusste und sich tierische Sorgen gemacht hat, weil er nicht wusste, was mit dem Kind ist)

LG

Ariane

Beitrag von donravello 06.09.06 - 08:09 Uhr

moin
ariane,

das mag durchaus zutreffern mit der benachrichtigung, um eventuelle besuchzeiten zu verschieben.

ansonsten hat der KV kein recht es ihr zu verbieten. sie kann hinfahren wo sie möchte.

grüßle
wolf

Beitrag von schnuffelschnute 06.09.06 - 12:10 Uhr

Da hast du Recht, aber die Aussage einiger hier " es gehe ihn nichts an" ist nicht okay!

Auch wurde uns mitgeteilt, dass, wenn das Kind in eine Krisenregion o.ä. gebracht werden soll, der Vater/die Mutter sehr wohl ihr veto einlegen kann.

LG

Ariane

Beitrag von crazyfamilyeu 06.09.06 - 14:19 Uhr

Hi!

"Es geht ihn nichts an" ist nicht Okay?
hmmm...
Aber nehmen will er ihn ja auch nicht!
Komisch...;-)

Gruß,
Anette

Beitrag von schnuffelschnute 06.09.06 - 14:45 Uhr

"Es geht ihn nichts an" ist schlichtweg falsch!

Wenn die Mutter dem KV nicht Bescheid gibt, dass sie wegfährt, dann ist das Kindesentziehung.

Was der Vater daraus macht ist eine andere Geschichte.

LG

Ariane

Beitrag von donravello 06.09.06 - 17:54 Uhr

kann es sein,daß du etwas verwechselst?

sie war und ist mit ihm nicht verheiratet. das was du meinst kann eher bei gesch. oder getrennt lebenden eltern in frage kommen.

grüßle
wolf

Beitrag von schnuffelschnute 06.09.06 - 19:59 Uhr

Nein, ich verwechsel da nichts! Es ist so, wie ich schrieb

LG

Ariane

Beitrag von donravello 06.09.06 - 22:38 Uhr

dann ist mir das neu!!!!#schock

grüßle
wolf

Beitrag von crazyfamilyeu 07.09.06 - 07:16 Uhr

Mir auch!!!!
;-)

Na dann muss ich ja endlich mal rausfinden wo sich mein
Ex-Mann aufhält, damit ich ihm sagen kann wohin in den
Herbstferien ich fahre.... grins...

Schade, dass er nicht die Pflicht hat mir zu sagen wohin
er verzieht... von wegen Vaterentziehung! Ja, ja....

Gruß,
Anette
#blume

Beitrag von donravello 07.09.06 - 08:17 Uhr

stimmt.;-)

grüßle
wolf

Beitrag von donravello 06.09.06 - 08:11 Uhr

moin
steffi,

das wird nicht das erste und letze mal sein, daß du mit den ex stress bekommst.#augen

fahre nach bosnien, verbieten kann er es dir nicht.

schönen und erholsamen urlaub

grüßle
wolf

Beitrag von sweetlady0020 06.09.06 - 09:51 Uhr

Sorry, aber so ganz teile ich die Meinung der anderen nicht:

Er ist der Vater, ob mit oder ohne Sorgerecht.

Rein vom Gesetz ist es richtig, dass er kein Mitsprachrecht hat.

ABER......

von der moralischen und Elternseite, finde ich, dass er sehr wohl darüber mitbestimmen sollte, wo man mit dem Kind hinfährt. Du würdest doch auch wissen wollen, wie was und wann mit DEINEM Kind gemacht wird. Oder nicht? Jetzt versetzte Dich mal in die Lage von ihm. Ständig muss er damit rechnen, dass Du eh machst was Du willst, denn er hat ja nicht das Sorgerecht, also geht es ihn auch nichts an. Finde ich ZIEMLICH UNFAIR!

Ich kann den Vater durchaus verstehen und würde an Deiner Stelle versuchen einen gesunden Mittelweg zu finden. Z. B.:

- Du rufst ihn jeden zweiten Tag an und sagst, dass alles oki ist
- Du bietest ihm einen Ausgleich an, so dass er mit dem Kind vielleicht auch mal wegfahren kann etc. pp

Wie Du schreibst, versteht ihr euch ja wohl ganz gut und ich denke solch ein Thema sollte nicht das gute Verhältnis zerstören, nur weil einer auf sein (Sorge-)Recht pocht.

In erster Linie ist man Eltern und da sollte eine SR keine Rolle spielen.

Liebe Grüße

Janine #klee

Beitrag von isa_baby 06.09.06 - 11:08 Uhr

Ich hab mal irgendwo gelesen, dass eine Reise bzw. dauerhafter Wohnsitz im Urlaub ohne einverständnis (oder war es bei der Reise "nur" mitteilung) einer Kindesentführung nahe kommt.

Ich würde Dir raten beim Jugendamt noch mal nach zu fragen und mit Deinem Ex zu Sprechen. So gehst Du möglichen Stress aus dem Weg und wählst die sicherste Variante.

Viel Glück!!

Beitrag von crazyfamilyeu 06.09.06 - 14:18 Uhr

Info:
Sie hat das Sorgerecht - also keine Kindsentführung....!

Gruß
Anette

Beitrag von isa_baby 07.09.06 - 11:11 Uhr

Was ja heißen würde, dass ein Elternteil mit einem Kind, dessen Elternteile beide Sorgeberechtigt sind, einfach das Land verlassen kann, weil, sie/er ja das Sorgerecht hat (auch wenns nur ein "auch" ist).

Ich denke wenns ums Ausland geht ist die Kiste nicht so einfach...


Besser ist es in einem solchen Fall sich nicht auf die Aussagen von Personen aus einem Forum zu verlassen sondern sich selber bei entsprechenden Stellen kundig zu machen und damit evtl. viel ärger und Stress ersparen!!

Beitrag von manavgat 06.09.06 - 13:33 Uhr

Warum diskutierst Du das?

Du hast Dein Leben und er seins. Basta.

Gruß und schönen Urlaub

Manavgat