Schwanger mit Zwillingen???

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von haeselchen 05.09.06 - 19:34 Uhr

Hallo!

Mich würde mal interessieren, wie viele grad schwanger mit Zwillingen sind, wann entbunden werden soll u. was es wird???

LG
Maria

Beitrag von amd2408 05.09.06 - 19:39 Uhr

Hallo,

also ich bin mit Zwillingen in der 21 Woche schwanger und entbinde nach Termin am 20.01., was es wird weiß ich leider noch nicht.

LG

Beitrag von sonnenblume77 05.09.06 - 19:48 Uhr

hallo,

bin mit Zwillingen in der 37. Woche schwanger. Es werden zwei Jungs, aber ich weiss nicht ob sie eineiig oder zweieiig sind. Erwartest du auch Zwillinge?

Liebe Grüsse
Jana

Beitrag von nikanda 05.09.06 - 19:52 Uhr

ab wann wusstet ihr ob es Zwillinge werden?

Beitrag von sonnenblume77 05.09.06 - 19:57 Uhr

Bei mir hat man schon in der siebten Woche ganz deutlich zwei Fruchthöhlen gesehen. Aber sicher ist es, laut meinem Frauenarzt, erst ab der zwölften Woche. Es ist oft so, dass sich nur ein Embryo weiter entwickelt und eins weggeht.

Beitrag von haeselchen 05.09.06 - 19:53 Uhr

Hallo Jana,

nein, bin leider nicht mal schwanger.
Könnte mir aber gut vorstellen, Zwillinge zu bekommen.
Das muss doch eine riiiiesen Überraschung gewesen sein, als Du es erfahren hast, oder?
Da relativ wenige Frauen Zwillinge bekommen, hat man wahrscheinlich das Bedürfnis, sich mehr auszutauschen.

Danke auf jeden Fall für Deine Antwort und toi, toi, toi für die Geburt!!!!!

Maria.

Beitrag von sonnenblume77 05.09.06 - 20:02 Uhr

Hallo Maria,

es war wirklich eine sehr grosse Überraschung als wir davon erfuhren. Wir konnten es erst gar nicht richtig glauben und waren schon erstmal etwas geschockt, da wir ein zweijährigen Sohn haben und eigentlich nur zwei Kinder wollten.

Aber nun sehe ich es als was ganz besonderes an und wir freuen uns riesig über den Zuwachs und hoffen das sie gesund sind.

Dir wünsche ich auch alles Gute und eine baldige Schwangerschaft!!!