@Dezembis und andere. Kaiserschnitt wg Bandscheibenprobleme....

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von andrea2909 05.09.06 - 19:38 Uhr

Hallo liebe Dezembis und andere,

habe folgendes Problemchen:

Ich hatte anfang 2005 einen Bandscheibenvorfall, der aber Gott sei dank noch ohne OP soweit wieder geworden ist. Habe es zwar immer ab und zu wieder gespürt, aber seit ich #schwanger bin ist es viel schlimmer geworden. Wenn ich mehr als 15 min. oder so auf dem Rücken liege merke ich sofort wieder einen Schmerz an der Stelle wo der BS-Vorfall war. Es ist dann teilweise so schlimm das ich mich wenn ich mich dann drehen will im Bett, ich mich an meinem Mann festhalten muss damit ich von einer Seite zur anderen komme #heul.
Ich mach mir jetzt ernsthafte Gedanken bzgl. der Geburt von unserem #baby.
Was ist wenn der BS-Vorfall schlimmer wird #gruebel??? Daher würde ich einen Kaiserschnitt bevorzugen, da ich viel zu viel Angst habe das ich durch die Geburt erneut einen Vorfall bekomm und mich dann nicht ums #baby kümmern kann #schock.

Hoffe es kann mir jemand was dazu sagen bzw einen Tip geben. #danke

Und Dezembis wie geht es euch???

So und jetzt kurz zu meiner Doppler-US heute:
Hier die aktuellen Werte von heute (25+0):

BPD: 68,9mm
FOD: 82,4mm
KU: 237,7mm
ATD: 71,3mm
APD: 70,0mm
AU: 222,0mm
FL: 46,7mm

Gewicht: ca. 909g

Laut dem Doc in der Klinik ist unser #baby ziemlich groß, er meinte das es aber normal ist da mein Mann und ich beide ziemlich groß sind. Und der Zwerg wäre super gesund und fit #huepf. Beim US hat er kräftig an der Nabelschnur genuckelt #freu .

Sorry ist doch ziemlich lang geworden.

LG
Andrea mit #baby-boy inside 26.SSW