Mut machen

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von knuddelsonne 05.09.06 - 19:42 Uhr

Hallo an alle Schwangeren,

seit dem 24. gehör ich nicht mehr zu euch. Ich war auch eine von denen die Angst vor der Geburt und den Schmerzen hatte, doch ich möcht euch hier mal Mut machen. Die Geburt meines kleinen Schnubbelchens dauerte vom Blasensprung bis er da war 17 Stunden und tat echt weh, aber das Ergebnis lies mich echt alles vergessen.

In meiner VK ist der Beweis dafür.

Also Mädels keine Angst ihr schafft das und das kleine Wunder was ihr dann im Arm haltet entschädigt für alles.

Sunny und Baby Christian Luca (12 Tage alt)

Beitrag von eule1206 05.09.06 - 19:47 Uhr

Hi Sunny,
echt süß Euer Kleiner, herzlichen Glückwunsch. Ich hoffe ich kann unseren Luca auch bald in den Armen halten. Trotzdem habe ich schon ziemlichen Bammel vor der Geburt auch wenn viele sagen es ist gar nicht so schlimm. Hoffe es geht alles gut.
Wünsch Dir bzw. Euch alles Gute mit Eurem Kleinen.

Liebe Grüße
Nicki und #baby Luca ET-7