Merkt man wenn der Mumu sich öffnet? Vielleicht könnt ihr eher was ...

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von eule1206 05.09.06 - 20:05 Uhr

... dazu sagen. Das habe ich vorhin im Schwangerschaftsforum gepostet. Liebe Grüße und Dankeschön.


Hallo Ihr Lieben,
ich hab heute schon den ganzen Tag Stiche in der Scheide so innendrin halt. Mal mehr mal weniger. Teilweise echt sehz schmerzhaft. Ist das der Mumu der sich öffnet? GBH ist bei mir schon seit drei Wochen verstrichen. Von mir aus könnte es ruhig langsam mal losgehen kann mich nicht mehr bewegen, weil der Kopf auch schon sooooo tief liegt.
Liebe Grüße und schonmal für Eure Antworten.

Nicki und #baby Luca ET-7

Beitrag von mami030705 05.09.06 - 20:16 Uhr

Hallo! Ich habe überhaupt nichts davon gemerkt......

Beitrag von nisaon 05.09.06 - 20:21 Uhr

hallo nicki,

jede Geburt ist etwas besonderes deswegen so besonders weil jede anders ist.

Ich hatte noch einen Tag vor der Geburt überhaupt keine anzeichen nicht mal mein bauch hatte sich gesenkt. Nicht mal Mumu aut auch kein millimeter.
Tja dann kamen die wehen.... den Fropf hab ich während der Geburt verloren und die Blase musste gesprengt werden..

Also was ich damit sagen will: ich kann es verstehen das du nicht mehr kannst und aucf dein Kind wartest aber vergleichen mit andere würd ich nicht lass es aucf dich zukommen..

Noch ein Beispiel: eine Freundin von mir war schon 6 tage drüber wir telefonierten da sagte sie mir sie hätte keine anzeichen...Nach dem Sie das Telefon aufgelegt hat fingen die Wehen an:-)
Ich wünsche die eine schöne Geburt und alles Gute#herzlich


MfG Nisa und Schlafmaus Hira 8 Monate

Beitrag von eule1206 05.09.06 - 20:24 Uhr

Ja ich weiß Du hast ja recht, aber beim ersten Kind warten man ja auf alle Anzeichen ;-) Nun ja machen kann ich ja eh nichts nur hoffen, dass es schnell geht ;-)
LG Nicki

Beitrag von nisaon 05.09.06 - 20:27 Uhr

Jaaa da hast du recht.Ich war genauso!

Genieße noch die letzten Tage der SS.Bald läufst du ohne Bauch rum und wirst ihn vermissen glaub mir...

Beitrag von eule1206 05.09.06 - 20:31 Uhr

ja das mach ich ;-) dankeschöööööön

Beitrag von kaeptnblaubaer 05.09.06 - 20:33 Uhr

Also bei mir fühlte es sich am Anfang an als würde ich meine Mens bekommen. Nur ganz leicht, kaum schmerzhaft aber schon von Anfang an regelmäßig. Zuerst alle halbe Stunde, dann immer kürzere Abstände.

Zum ersten Mal merkte ich es um 5:30 Uhr Morgens. Mittags um 15 Uhr war der Mumu 2 cm aber schmerzhaft fand ich die Wehen da auch noch nicht.

Nun ja wie schon die anderen schreiben: es ist bei jeder Geburt anders und jede Frau empfindet die Wehen anders. Warte doch bis morgen. Wenn du es die ganze Nacht spürst und morgen früh immernoch, geh zum Arzt.

Liebe Grüße, Claudia & #baby Luis (10 Wochen)