Photovoltaikanlange-Privileg Massivhaus

Archiv des urbia-Forums Haushalt & Wohnen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Haushalt & Wohnen

In diesem Forum haben Haushaltstipps und alle Fragen rund ums Wohnen und den Garten ihren Platz. Fragen zur Baufinanzierung sind besser bei "Finanzen & Beruf" aufgehoben". Viele Tricks und Kniffe zum Thema Haushalt findet ihr in unserem Service "Die besten Haushaltstipps".

Beitrag von zoernchen1 05.09.06 - 20:08 Uhr

Hallo,

Privileg-Massivbau AG
Hat jemand mit dieser Firma Erfahrungen?

Auf dem Haus soll eine Photovoltaikanlange drauf sein und diese soll mit einem 20 jährigen Vertrag mit Vattenfall verknüpft sein, von denen man monatlich eine Summe X für Überschüssige Energie (?) bekommen soll – irgendein Energyspargesetz.

Tja, eigentlich wollte ich nur Fragen, ob das hier jemand gemacht hat und seine Erfahrungen schildern könnte?

Gruss
Conny

Beitrag von greenspan1 06.09.06 - 22:44 Uhr

Hi Conny!

Wir haben auch mal bei Privileg vorgesprochen und ich muss sagen, dass wir die Herrschaften sehr dubios fanden...

Warum?

Wir wollten z. B. nichts unterschreiben und erst mal eine Baubeschreibung mit nach Hause nehmen. Die haben sich richtig dämlich gehabt und uns erklären wollen, dass sie die nur gegen Unterschrift dieses Bauwerkvertrages rausgeben.

Außerdem wollten wir wissen, wo sie Grundstücke anbieten können...auch hier das selbe Spiel mit der Unterschrift.

Bei der Finanzierungsrechnung des Finanzberaters, der natürlich gleich vor Ort war, sind sie uns auch viele Fragen schuldig geblieben und auch die "Schönrechnung" war äußerst unrealistisch und weltfremd.

Also wir sind rückwärts wieder aus der Firma rausgegangen. Einer Bekannten ging es genauso. Sie hat auch nur mit dem Kopf geschüttelt und schnell das Weite gesucht.

Wir haben damals auch im Internet nach der Firma gesucht und haben eine negative Äußerung über die Firma gefunden. Der Verfasser hatte wohl, soweit ich mich erinnere, eine Unterlassungsklage der Firma an der Backe ... ich finde, dass sagt schon viel über eine Firma aus.

Soviel zu meiner Meinung.

Das mit den Energieverträgen habe ich schon mal hier bei urbia gelesen. Am besten ist, Du suchst mal ein bisschen rum. Ich kann Dir da auch nicht weiterhelfen.

Ich hoffe, Ihr trefft eine, für Euch, richtige Entscheidung.

Liebe Grüße

Anja (die demnächst in ihr Eigenheim umziehen wird #huepf )

Beitrag von wiso2009 07.12.08 - 12:55 Uhr

Aus eigener Erfahrung kann ich von Privileg-Massivhaus nur dringend abraten!
http://www.youtube.com/watch?v=hQrtp66eRaE
http://www.winter-gbr.de/index.cfm?id_bereich=51
Gern beantworte ich auch Fragen!(bitte nicht wieder Herr de Vries)