Schilddrüsenproblem - wie lange dauert das Schwangerwerden?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von mila5 05.09.06 - 20:11 Uhr

HAllo!

Wir haben schon 2 Kinder bei denen es im 1. ÜZ :-)geklappt hat. Nun beim dritten versuchen wir es schon über ein JAhr.:-(

Endlich hat meine FÄ Bluttests gemacht und eine Störung der Schilddrüse festgestellt. Nun muss ich Schilddrüsenhormone (L-Thyroxin 75) nehmen. Wer hat damit Erfahrung und wie lange danach kann es dauern mit dem Schwangerwerden?

Liebe Grüsse
mila:-)

Beitrag von melmystical 05.09.06 - 20:12 Uhr

Das wüsste ich auch gerne. #gruebel

Ich habe auch eine Unterfunktion, ich bin jetzt schon bei den 125er Tabletten angekommen. :-(

Wir sind jetzt im ÜZ 7 und es hat noch nicht geklappt. Keine Ahnung, ob es daran liegt... #kratz

Beitrag von silberlocke 05.09.06 - 20:28 Uhr

Hi Mila
wenn Du richtig eingestellt bist, kann es super schnell gehen mit SS werden.
Und dann halt engmaschig béim Schilddrüsenarzt kontrollieren lassen in der SS.

LG Nita

Beitrag von felizitaz 05.09.06 - 21:41 Uhr

hallo, ich ahbe auch die 75 dosierung und bin noch nicht schwanger :-(. ich werde aber nach dem nächsten nmt zum arzt gehen und die werte noch mal chekekn lassen. achja, wir üben seit juni.
gruß feli