mädchennamen gesucht!!!! ich weiss, es nervt!!!!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von oliveranke 05.09.06 - 20:48 Uhr

hallo nochmal!

ich bin mittlererweil am verzweifeln. mein mann und ich können uns einfach auf keinen namen einigen.

ich hätte gerne eine jette oder greta, mein mann steht eher auf typische mädchennamen , wie ann-sophie usw.

ich mag diese namen nicht, ich möchte einen namen , der nicht zu häufig vorkommt.

unsere sohn heisst torben und mit nachnamen heissen wir grau, doch mi ist es ehrlich gesagt egal, ob der der vorname zum nachnamen passt.

habt ihr ein paar schöne ideen!

danke an alle!

lg anke

Beitrag von i_kind 05.09.06 - 21:01 Uhr

Hallo Anke,
naja ich lebe nun schon seit 30 Jahren mit einem ausgefallenem Namen.
*** Indra ***.
Bisher hab ich noch keine andere Indra kennen gelernt. Meine Mama hat Ihn darmals (5 Jahre vor meiner Geburt) gehört. Damals stand für sie fest, wenn sie mal ein Mädchen bekommt heißt es Indra. Ich bin die erst von drei Mädchen. Wünsch Dir noch einen schönen Abend
LG Indra (da ich mich geoutet hab, brauch ich nicht mit dem Nick zu unterschreiben)

Beitrag von gittakoch 05.09.06 - 21:03 Uhr

wie wäre es denn mit Clara oder Lara. Da passt auch ganz gut der Nachname dazu.

Beitrag von bibi0710 05.09.06 - 21:05 Uhr

wie wärs mit Jette-Sophie??? Das klingt doch eigentlich auch recht hübsch und dein Mann wäre vielleicht wenigstens halbwegs zufrieden!?
LG
Berit mit Jörn und Jule

Beitrag von meinracker 05.09.06 - 21:06 Uhr

hallo anke,
ich bekomme einen jungen also kann ich dir den mädchen vornamen verraten den ich ausgesucht habe: chloe oder moana (unendichkeit der meere auf haitisch...)
:-) vielleicht zu exotisch aber finde ist nicht zu kompliziert und auch nicht zu häufig.
lieben gruss
nicole

Beitrag von sylviagg 05.09.06 - 21:09 Uhr

Anna Lisa

Das wäre der Name für unsere Tochter gewesen. Jetzt haben wir einen Marc Alexander.

LG
Sylvia

Beitrag von marry20 05.09.06 - 21:11 Uhr

Hi Anke!!!

Oh oh.... da hatten wir auch so unsere Probleme!
Stöber mal auf www.beliebte-vornamen.de!!! Da findest du jewils über einen Zeitraum von 10 Jahren von 1890 - 2006 die 100 beliebtesten Namen...
Gibt auch ne Liste mit den seltensten!!! Und noch viel mehr...

Unsre Maus wird wohl Lina Marie heißen!!!
War 1890 oder so mal total beliebt!!!
Ich kenne keine Lina.... Außer ne Schwester von meinem Opa die hieß Lina....Oma Lina....das war so ne süße...leider verstorben!!! Wenn die wüsste...#bla

LG Maria mit Lina Marie 30.SSW

Beitrag von dragonfire13 05.09.06 - 21:26 Uhr

Meine Cousine heißt Lina.
Die Tochter meiner Freundin heißt Lina.

Und im Kindergarten gibt es auch mehrere.
So selten is der Name also nicht ;-)

Beitrag von zuckermaus211 05.09.06 - 21:11 Uhr

HI !!

Wenn du keine namen möchtest der so haüfig vorkommt dann darfst du greta oder Sophie nicht nhemen denn das sind die Trend namen.

Aber wie ich hier schon gelesen haben Jette-Sophie klingt doch wirklich hübsch.

Lg Nadja + Leonie(ein name der auch im moment voll im Trend liegt)

Beitrag von schnullerbacke25 05.09.06 - 21:12 Uhr

Hallo Anke,

nicht böse sein aber ich finde mit Jette oder Greta tust Du Deinem Baby keinen gefallen. Vorallem Greta finde ich schrecklich. da gefällt mir die Wahl von deinem Mann besser. Aber es ist ja immer Geschmackssache. Ich schreib Dir mal meine Liste auf aber da wir einen Jungen bekommen (der bis jetzt auch noch keinen Namen hat) ist die Liste nicht so lang.

Nelly
Nina
Alina
Amy
Emilia
Chiara
Janina

sonst googelt mal und geht auf verschiedene Namensseiten und guckt da zusammen mal ob ihr nen schönen Namen findet. Mein mann hat gestern mal bei www.beliebte-vornamen.de geschaut und hat mir immerhin schon mal einen Namen der ihm gefällt gesagt. Jetzt muss ich mich nur noch mal damit auseinander setzen ob der Name mir auch gefällt.

Wünsche euch noch viel Erfolg bei der Namenssuche.

Lg Anja + Vivien Sophie (bald 3) + #baby 28. SSW

Beitrag von 5278 05.09.06 - 21:13 Uhr

Hallo Anke,

ja, garnicht so einfach mit den Namen. Für unsere erste Tochter hätte ich gerne
Leonie oder Dilara oder Joice gehabt,konnte mich aber nicht durchsetzen, nun heißt sie Lena.

Jetzt fangen wir das ganze spielchen von vorne an, wünsche dir viel erfolg beim durchsetzen ich werde es auch erneut versuchen.

Gruß Tanja + Lena + #baby 16+4 SSW

Beitrag von enti1976 05.09.06 - 21:15 Uhr

also Greta grau geht aber nicht #schock hört sich echt übel an!!!

Ilka ist sehr selten, so heißt meine Freundin...

June ist sehr schön, Linda, Violetta, ...

Beitrag von tl77 05.09.06 - 23:19 Uhr

Muß mich leider anschließen! Ich mag den Namen sowieso nicht, ist mir zu altbacken, aber mit eurem Nachnamen zusammen wird das der Lacher jeder Schulklasse!
Bitte tu deinem Kind sowas nicht an. Ich glaube deinem Mann werden die Namen auch zu altbacken sein, wenn ich seine Vorschläge sehe.
Wie wäre es mit Charlotte, ist nicht zu altbacken, nicht zu modern, nicht zu häufig (bei uns jedenfalls) und irgendwie niedlich! Unter einer Greta kann ich persönlich mir nichts niedliches vorstellen!

Beitrag von cleo23 05.09.06 - 22:31 Uhr

Hallo,

also wenn ich mal ein Mädchen bekommen sollte heißt sie Louise und noch nen 2. Namen dazu, evtl. Annett. Die Namen haben auch nicht viele Kinder momentan. Mein Freund hat bei unserem Sohn den 1. Namen gewählt, also werde ich das bei dem nächsten Kind übernehmen. Aber Jette-Sophie (Vorschlag von weiter oben) gefällt mir auch ganz gut. Ich denke damit könnte dein Mann doch leben oder?

LG und viel Spaß beim Weitersuchen
Anja und Mika Elias (*12.07.2004)

Beitrag von kaeseschnitte 05.09.06 - 22:35 Uhr

hi
ich kenne eine sehr sympathische annegret und finde deswegen den namen schön. da hätte dein mann fast eine annesophie und du deine greta. ;-)
grüsse
kaeseschnitte

Beitrag von domad 06.09.06 - 10:28 Uhr

Wie wäre es denn mit einer kleinen Nele?

Der Name gefällt mir übelst gut ( Nele Emily) und den gibts noch nicht so oft.

Wünsche noch ne schöne restliche Schwangerschaft.






domad + krümel im bauch (22ssw +6)

Beitrag von valeggio 07.09.06 - 14:07 Uhr

Hallo!

Wie wäre es denn mit Annette? Das ist dann eine Kombi aus Jette und Anne. ;-) Und häufig vergeben wird der Name im Moment auch nicht.

Zu Eurem kurzen Nachnamen fände ich einen längeren Vornamen ohnehin schöner. Und irgendwie was "blumiges, verspieltes, nettes...". Damit der Name mit "Grau" nicht zu hart und grau wirkt. ;-)

z. B. fände ich ganz gut:
Jasmina
Evelin oder Evelina
Viola oder Violetta
Aurelie
Amara
Amina
Amelina
Fiona
Romina
Tamara
Madeleine
Florence
Yvette

LG
Valeggio